Rotwein Italien

Rotwein Italien

Aktive Filter

Castello del Terriccio 2010...
  • Neu

Castello del Terriccio 2010...

CASTELLO DEL TERRICCIO 2010<br />Appellation: I.G.T. Rosso Toscana (Castello del Terriccio)<br />Erzeuger: Castello del Terriccio<br />Erster Jahrgang: 2000<br />Trauben: Syrah, Petit Verdot<br />Analytische Daten:<br />Alkoholgehalt: 14,00%.<br />Bodenart: Der Boden ist reich an Eisenmineralien mit der Anwesenheit von Steinen und Fossilien. Die perfekte Neigung zum Mittelmeer, eine einzigartige Reflexion der<br />Sonne, die leichte Brise der Küste und die Fülle an Sonnenlicht fördern eine einzigartige und exklusive Reifung.<br />Erziehungssystem: gespornter Kordon<br />Bepflanzungsdichte: 3.600 Rebstöcke/Ha. für die alten Weinberge; 5.600 Rebstöcke/Ha. für die neuen Weinberge<br />Die Weinlese 2010 entwickelte sich perfekt mit einem langsamen und allmählichen Wachstum, vor allem aufgrund eines kühlen und regnerischen Frühlings und eines<br />Sommers mit Durchschnittstemperaturen, die perfekt mit dem saisonalen Durchschnitt übereinstimmten, und wenig Niederschlag. Die Ernte begann bei allen Sorten etwa<br />10 Tage zu spät. Unterstützt durch das herrliche Spätsommerwetter konnten wir unter hervorragenden Bedingungen Trauben ernten, die reich an Polyphenolen, Säure und<br />Zucker sind. Die große Temperaturspanne zwischen Tag und Nacht half uns, die Aromen zu erhalten, was dem Wein eine große Komplexität verleiht.<br />Die Weinlese: Die Trauben wurden ausschließlich von Hand geerntet, die Syrah- und Petit Verdot-Trauben wurden ab Ende September geerntet. Nach einer ersten Selektion<br />im Weinberg bei der Handlese, werden die Trauben bei der Ankunft im Keller auf dem Sortiertisch ein zweites Mal sorgfältig selektiert.<br />Hinweise zur Weinbereitung: Nach der manuellen Selektion auf dem Sortiertisch werden die Trauben sanft entrappt und gepresst, wobei darauf geachtet wird, die<br />Beerenhaut nicht zu beschädigen. Die alkoholische Gärung findet in offenen Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur statt, wobei die Trauben etwa 20 Tage lang<br />mazeriert werden. Die eintägige Gärung ermöglichte die Extraktion des aromatischen Bouquets und die richtige Balance der Tannine, mit einer wichtigen Struktur, die eine<br />lange Reifezeit ermöglichen wird.Verfeinerung:Die Verfeinerung erfolgt in Tonneaux von Roveres-Frances im ersten und zweiten Durchgang für einen Zeitraum von etwa 22<br />Monaten und dann montiert und abgefüllt.<br />
Preis 95,00 €
Monfer.rosso DOC Il Bacialè...
  • Neu

Monfer.rosso DOC Il Bacialè...

'Der Bacialè' ist im piemontesischen Dialekt der Ehepartner, derjenige, der die Ehen verbindet. Dieser Wein ist in der Tat aus einer perfekten Ehe zwischen Barbera und<br />anderen Trauben entstanden.<br /><br />Denomination Monferrato Rosso D.O.C.<br />Trauben und Weinberg: Barbera aus den Weinbergen von Castelnuovo Calcea; Merlot aus den Weinbergen von Rocchetta Tanaro und San Marzano Oliveto; Cabernet<br />Sauvignon aus den Weinbergen von Rocchetta Tanaro und San Marzano Oliveto; Cabernet Franc aus den Weinbergen von Rocchetta Tanaro; Pinot Noir aus dem Weinberg<br />von San Marzano Oliveto. Jede Sorte wird separat geerntet und vinifiziert, beginnend mit Pinot Noir nach Reifegrad, dann Merlot, Barbera, Cabernet Franc und schließlich<br />Cabernet Sauvignon.<br />Weinbereitung: Die handgelesenen Trauben werden vor dem sanften Abbeeren und Quetschen von Fachpersonal weiter selektiert, was eine größere Integrität der Trauben<br />gewährleistet und unerwünschte krautige Noten vermeidet. Die Gärung findet in Stahltanks statt, die besser als andere Materialien die Entwicklung einer<br />kontaminationsfreien Umgebung und die Möglichkeit der Temperaturkontrolle garantieren. Während der Gärung wird der Wein über den Tresterhut (alle 6 Stunden) und die<br />Délestage (ein paar Mal in den ersten 15 Tagen) für einen Gesamtzeitraum von etwa 3 Wochen gepumpt. Am Ende dieser Periode werden die Weine in Barriques umgefüllt,<br />um die Farbstabilisierung und die malolaktische Gärung zu optimieren. Anschließend werden sie in Barriques, die nach den verschiedenen Weintypen ausgewählt werden,<br />12 Monate lang gelagert und schließlich verschnitten. Dem Verschnitt geht eine sorgfältige Verkostung voraus, um die Zusammensetzung zu bestimmen, die jedes Jahr<br />prozentual variieren kann.<br />Service dienen bei: 16-18°<br />
Preis 15,60 €
Rosso'14 Di Montalcino...
  • Neu

Rosso'14 Di Montalcino...

Produktionsgebiet: Montalcino<br />Alter der Weinberge: über 10 Jahre alt<br />Bodenbeschaffenheit: von unterschiedlicher Herkunft, jedoch skelettreich. Die besten sind die Mergelböden.<br />Exposition der Weinberge: Süden, Südosten, Osten, Nordosten, Norden<br />Höhenlage: zwischen 250 und 500 Metern<br />Trauben: Sangiovese grosso 100%.<br />Ernte: Anfang September<br />Vinifikation: in Rot bei kontrollierter Temperatur<br />Reifung: 1 Jahr in slawonischen Eichenfässern<br />Verfeinerung in der Flasche: mindestens 4 Monate<br />Organoleptische Eigenschaften<br />Farbe: intensives Rubinrot<br />Bouquet: mit Noten von getrockneter Rose und Iris<br />Geschmack: weich, ausgewogen, warm, schmackhaft und anhaltend<br />Langlebigkeit: 10-15 Jahre<br />Serviertemperatur: 16ºC<br />
Preis 74,60 €
Flaccianello della Pieve...
  • Neu

Flaccianello della Pieve...

Flaccianello della Pieve<br />Colli Toscana Centrale IGT<br /><br />Benennung: Colli Toscana Centrale IGT<br />Trauben: Sangiovese 100%<br />Weinberge: Auswahl der besten Weinberge<br />Dichte: 6.000 Rebstöcke pro Hektar<br />Erziehungssystem: Guyot<br />Gärung und Mazeration: in temperaturkontrollierten Edelstahltanks mit autochthonen Hefen für mindestens 3 Wochen. Malolaktische Gärung in Barriques.<br />Reifung: In Troncais- und Allier-Fässern für 24 Monate<br />
Preis 113,00 €
Moma 2019 Sangiovese...
  • Neu

Moma 2019 Sangiovese...

Die für Moma Rosso konzipierte Mischung aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot entstand aus dem Wunsch heraus, zu überraschen. Die Intensität des<br />Bouquets und die Weichheit dieses Weins entwickeln sich tatsächlich mit jedem Schluck weiter.<br />Jahrgang: 2019<br />Bezeichnung: Sangiovese Cabernet Sauvignon Rubicon IGT<br />Trauben: Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot<br />Alkoholgehalt: 13% vol.<br />Verkostungsnotizen: Intensiv, anhaltend, angenehm samtig und weich.<br />Speisenbegleitung: Wein für die ganze Mahlzeit, in Kombination mit typisch emilianischen ersten Gängen, Aufschnitt und rotem und weißem Fleisch.<br />
Preis 12,60 €
La Fuga Brunello di...
  • Neu

La Fuga Brunello di...

BRUNELLO DI MONTALCINO<br />Bezeichnung der kontrollierten und garantierten Herkunft (DOCG)<br />DER BODEN: Produktionsgebiet: hergestellt aus Trauben, die auf dem gleichnamigen Weingut südwestlich von Montalcino, am historischen Hang von Camigliano, angebaut<br />werden. Höhenlage: ca. 350 Meter über dem Meeresspiegel.<br />GRAPE<br />Rebsorten: Reiner Sangiovese Pflanzdichte: 4.000 - 5.500 Rebstöcke pro Hektar<br />Produktion pro Hektar: durchschnittlich 6 / 6,5 t. Trauben Ausbeute: 68%.<br />IN DER WEINKELLEREI<br />Vinifizierung: in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 28°C. Mazeration auf den Schalen für ca. 20 Tage Reifung: 4 Jahre, davon mindestens 24 Monate in<br />25 hl Fässern aus slawonischer Eiche Reifung: 12 Monate in der Flasche<br />DER WEIN<br />Verkostung: Die Klasse und die Persönlichkeit des Brunello di Montalcino drängen sich bereits in der Nase mit Aromen von großer Komplexität auf, die zart, aber<br />unaufhörlich auftauchen und sich vervielfältigen. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen, streng und kraftvoll mit einem sehr anhaltenden Abgang und aristokratischen<br />TanninenZu Tisch: in unserer 'Villa di Nozzole' kombinieren wir ihn gerne mit Ente in Porchetta mit wilden Fenchelsamen<br />Erster Jahrgang: 1996<br />Lagerfähigkeit: bis zu 30 Jahre<br />
Preis 47,40 €
Due Sorelle Bru. di...
  • Neu

Due Sorelle Bru. di...

LE DUE SORELLE<br />BRUNELLO DI MONTALCINO RESERVE<br />Kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung (DOCG)<br />DIE ERDE<br />Produktionsgebiet: hergestellt aus Trauben, die von Weinbergen stammen, die im gleichnamigen Weingut unseres Besitzes südwestlich von Montalcino, am historischen<br />Hang von Camigliano, angebaut werden<br />Höhe: ca. 350 m ü.d.M.<br />TRAUBEN: Rebsorten: Sangiovese in Reinform Anbaudichte: 4.000 - 5.500 Rebstöcke pro Hektar<br />Produktion pro Hektar: durchschnittlich 6 / 6,5 t. Trauben Ausbeute: 65%.<br />IM WEINBEREICH: Weinbereitung: alkoholische Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 28°C. Mazeration auf den Schalen für ca. 20 Tage<br />Reifung: 5 Jahre, davon mindestens 24 Monate in slawonischen Eichenfässern von 25/30 hl Reifung: 12 Monate in der Flasche<br />DER WEIN<br />Verkostung: Intensiv und konzentriert, zeichnet sich der Riserva durch seine extrem fruchtigen Aromen aus, die durch zarte süße Nuancen ergänzt werden. Der Geschmack<br />ist kraftvoll und warm, mit einem dichten Volumen, das mit dem Aroma und der dynamischen Energie harmoniert Bei Tisch: In unserer 'Villa di Nozzole' kombinieren wir ihn<br />gerne mit getrüffeltem, 30 Monate gereiftem toskanischen Pecorino mit Kürbis-Mostarda<br />Erster Jahrgang: 1997<br />Lagerfähigkeit: bis zu 30 Jahre<br />
Preis 67,60 €
Teroldego 2016 Morei 0,75 l
  • Neu

Teroldego 2016 Morei 0,75 l

<br />Teroldego Morei<br /><br />Die Ergebnisse der jahrelangen Anwendung biodynamischer Präparate und die Ausgewogenheit des Weinbergs haben die Charaktere der einzelnen Parzellen so stark<br />betont, dass eine getrennte Vinifizierung von zwei Weinbergen 'gefordert' wurde. Durch die Verwendung von Amphoren (tinajas aus Villarobledo, Spanien), ihre Form und die<br />Porosität des Tons, finden alle Phasen der Transformation mit Reinheit und Gleichgewicht statt.<br />Der Übergang von der Traube zum Wein wird nicht unterbrochen und vermittelt uns so den alleinigen Charakter des Landes und der Sorte. Morei bedeutet im Trentiner<br />Dialekt moro, dunkel, und die Trauben, die auf diesem Weinberg wachsen, spiegeln dies wider.<br />Ihre Wurzeln sind eingebettet in die Kieselsteine und den Sand des Bodens, die der Fluss Noce mit sich bringt, und bringen Weine mit einer dichten und mineralischen<br />Textur hervor. Morei Teroldego nimmt so Gestalt an und wird verstärkt und transformiert wiedergeboren.<br /><br />Bezeichnung: Morei Teroldego Vigneti delle Dolomiti IGT<br />Sorte: Teroldego<br />Lage des Weinbergs: Vigneto Morei, im Besitz der Azienda Agricola Foradori, in Mezzolombardo, im Herzen von Campo Rotaliano.<br />Fläche der Weinberge: 2,5 Hektar<br />Boden: Anschwemmungsboden mit überwiegendem Kieselbestand<br />Gärung und Reifung: in tinajas (Amphoren) auf den Schalen für 8 Monate<br />Jahresproduktion: 12.000 Flaschen<br />
Preis 32,40 €
Radici Taurasi 2009 750ml...
  • Neu

Radici Taurasi 2009 750ml...

Als beispielhafter Ausdruck der Aglianico di Taurasi-Traube repräsentiert dieser Wein die Geschichte und Kultur des Weinbaus in Irpinia. Ernte für Ernte, ohne jemals die<br />Erwartungen zu verfehlen, bewahrt der Taurasi Mastroberardino die energische Persönlichkeit und die vollmundige Struktur, die ihn in der ganzen Welt berühmt gemacht<br />haben.<br />BEZEICHNUNG<br />Taurasi DOCG<br />VINE<br />100% Aglianico<br />VINEYARD<br />Montemarano, mit südöstlicher Ausrichtung und lehmigem Boden. Mirabella Eclano, mit Süd-West-Ausrichtung und gut durchlässigem Sand-Lehmboden. Durchschnittliche<br />Höhe 450 m über dem Meeresspiegel. Spalierspaliersystem. Durchschnittliche Pflanzdichte von 4.000 Rebstöcken/Hektar. Ausbeute von ca. 50 q/Hektar und 1,3 kg/Hektar.<br />ALTER<br />20 Jahre alt<br />ERNTEZEIT UND SYSTEM<br />Ende Oktober, Anfang November. Manuelles Ernten.<br />WEINBEREITUNG UND -VEREDELUNG<br />Klassische Rotwein-Vinifikation, lange Mazeration mit den Schalen bei kontrollierter Temperatur. Reifung in Eichenbarriques und -fässern für etwa vierundzwanzig Monate<br />und mindestens vierundzwanzig Monate in der Flasche.<br /><br />FARBE: Intensives Rubinrot<br />BOUQUET: Es bietet ein breites, komplexes, intensives und reiches Bouquet von Düften, die an Kirsche, Veilchen, kleine rote Früchte und ein eigentümliches<br />Gewürzaroma erinnern<br />GESCHMACK: Umhüllend und elegant im Mund. Aroma von Pflaume, Schwarzkirsche, Erdbeeren und intensiven würzigen Empfindungen.<br />PAARINGS: Vorspeisen: Reife Käse, Trüffel, Steinpilze<br />Erste Kurse: Ragout und Gerichte mit Saucen und Saucen mit langem Kochen und einem starken Geschmack.<br />Zweite Kurse: Gebratenes rotes Fleisch und würzige Gerichte<br />ALTERSVERHÄLTNIS: 50 Jahre und mehr<br />SERVIERTEMPERATUR 18 °C<br />
Preis 55,00 €
Solengo 2011 ARGIANO 750ml
  • Neu

Solengo 2011 ARGIANO 750ml

BEZEICHNUNG: Toscana IGT.<br />TRAUBENSORTEN: Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Merlot, Sangiovese.<br />BODEN: Mergel, alte Tone mit einer hohen Konzentration von Kalkstein.<br />HÖHE: Zwischen 280 und 310 Metern über dem Meeresspiegel.<br />VINEYARDS: Von 22 bis 15 Jahren.<br />ANBAUSYSTEM: Gespornter Kordon, biologischer Anbau, begrenzte Menge an Trauben pro Weinberg.<br />ERNTE: Zwischen September und Oktober.<br />VINIFIKATION: Getrennte Gärung der verschiedenen Sorten, Mazeration für ca. 20 Tage. Malolaktische Gärung im Zement.<br />AUSBAU: Etwa 18 Monate in französischen Barriques von speziell für diesen Wein ausgewählten Erzeugern. 60 % neuer und 40 % zweiter Durchgang.<br />ALKOHOLGEHALT: 14,5 % in Vol.<br />Verkostungsnotizen: Es ist ein kraftvoller Solengo. Würzig in der Nase, mit angenehmen Noten von Beeren. Am Gaumen weich und samtig, mit dichten Tanninen und<br />exzellentem Abgang.<br />
Preis 80,00 €
Teroldego Granato 2015...
  • Neu

Teroldego Granato 2015...

<br />Granat<br /><br />Weinreben und Granatäpfel haben einen gemeinsamen Ursprung und sind im Mittelmeerraum häufig zusammen anzutreffen. Auch die Frucht des Granatapfels besitzt den<br />Charme, die Schönheit und die Intensität der Frucht des Weinstocks.<br /><br />Es ist diese ideale Kombination, die den Namen 'Granato' inspiriert, den Namen eines Teroldego von besonderer Konzentration und Dichte, der seine Wurzeln in den<br />Steinen von drei Weinbergen im Campo Rotaliano hat.<br /><br />Bezeichnung: Granato - Teroldego Vigneti delle Dolomiti IGT<br />Sorte: Teroldego<br />Lage des Weinbergs: alte Pergolen, die zum Weingut Foradori gehören, in Mezzolombardo, im Herzen des Gebiets Campo Rotaliano.<br />Fläche der Weinberge: drei verschiedene Parzellen für insgesamt 4 Hektar<br />Boden: alluvialer, kiesig-kiesiger Boden<br />Gärung: in großen offenen Fässern<br />Verfeinerung: 15 Monate in Fässern<br />Jahresproduktion: 20.000 Flaschen<br />
Preis 59,00 €
Teroldego Granato 2017...
  • Neu

Teroldego Granato 2017...

<br />Granato<br /><br />Weinreben und Granatäpfel haben einen gemeinsamen Ursprung und sind im Mittelmeerraum häufig zusammen anzutreffen. Auch die Frucht des Granatapfels besitzt den<br />Charme, die Schönheit und die Intensität der Frucht des Weinstocks.<br /><br />Es ist diese ideale Kombination, die den Namen 'Granato' inspiriert, den Namen eines Teroldego von besonderer Konzentration und Dichte, der seine Wurzeln in den<br />Steinen von drei Weinbergen im Campo Rotaliano hat.<br /><br />Bezeichnung: Granato - Teroldego Vigneti delle Dolomiti IGT<br />Sorte: Teroldego<br />Lage des Weinbergs: alte Pergolen, die zum Weingut Foradori gehören, in Mezzolombardo, im Herzen des Gebiets Campo Rotaliano.<br />Fläche der Weinberge: drei verschiedene Parzellen für insgesamt 4 Hektar<br />Boden: alluvialer, kiesig-kiesiger Boden<br />Gärung: in großen offenen Fässern<br />Verfeinerung: 15 Monate in Fässern<br />Jahresproduktion: 20.000 Flaschen<br />
Preis 59,00 €