Champagner

Champagner

Aktive Filter

Champagne Roederer Cristal...

Champagne Roederer Cristal...

CRISTAL 2014<br /><br />Ein klimatischer Walzer in drei Etappen, mit starken, scharfen und entscheidenden Kontrasten! Ein prächtiger, trockener Frühling, der in einen heißen Juni mündet; ein<br />herbstlicher, kühler und regnerischer Sommer; ein warmer, sonniger und sehr trockener September... das ist eines Augusts würdig. Der 'Schlüssel' zur Jahrtausendwende<br />liegt im Boden und in der Arbeit der Winzer: Der Kalk, der sich durch eine bessere Drainage auszeichnet, hat es ermöglicht, das überschüssige Wasser des Sommers zu<br />beseitigen und die Stagnation zu begrenzen... unsere immer virtuoseren Weinbaupraktiken sind von grundlegender Bedeutung und ermöglichen es uns, bei der Suche nach<br />dem Gleichgewicht der Trauben und der Reifung weiter zu gehen.<br />'Jean-Baptiste Lécaillon<br /><br />Golden, leuchtend und brillant. Dynamisches Aufbrausen, gefolgt von einem intensiven, duftenden Bouquet von großer Reinheit. Zitrusfrüchte und kandierte Früchte<br />verbinden sich mit Noten von Ernte und gerösteten Mandeln.<br />Am Gaumen wird die seidige Textur durch eine zarte Spritzigkeit verstärkt, die perfekt integriert und köstlich elegant ist.<br />Die Reinheit und Vollkommenheit der reifen gelben Früchte verschmelzen mit der für den Cristal typischen intensiven kalkigen Frische, die gleichzeitig spürbar und würzig<br />ist. Vollmundig und saftig am Gaumen, definiert und würzig durch die teilweise Reifung in Eichenfässern.<br />Im Abgang anhaltend und schmackhaft.<br />
Preis 397,40 €
Champagne Blanc de Blancs...

Champagne Blanc de Blancs...

<br />Sie war durch eine dreizyklische Wetterlage mit starken Kontrasten gekennzeichnet. Nach einem prächtigen, trockenen Frühling, der in einem heißen Juni gipfelte, folgte<br />ein kühler und regnerischer Sommer; der September war heiß, sonnig und sehr trocken. Der 'Schlüssel zur Weinlese' liegt in den Böden und in der Arbeit der Winzer: Kalk<br />ist der Gewinner, weil er besser entwässert und in den Hügeln die Ableitung des überschüssigen Sommerwassers und die Eindämmung der Wucht ermöglicht. Die Arbeit in<br />den Parzellen, mit immer tugendhafteren Praktiken, ermöglicht es den Trauben, Gleichgewicht und volle Reife zu erreichen.<br /><br />Merkmale<br />Dosierung: 8g/l<br />Rebsorten:<br />100% Chardonnay 23% holzgereifte Weine<br /><br />KEINE MALOLAKTISCHE GÄRUNG<br />Merkmale der Cru:<br />Ausschließlich aus Trauben der Côte des Blancs hergestellt.<br />CRU: Avize<br /><br />Verkostungsnotizen:<br />Leuchtend goldene Farbe mit grünen Reflexen, eine weiche, regelmäßige und langsame Perlage erhebt sich im Glas. Es sind reine, zarte und luftige Aromen mit Nuancen<br />von zarten Blumen (Geißblatt, Jasmin), reifen Zitrusfrüchten (Zeder). An der Luft kommen Jodnoten zum Vorschein, die von wärmeren, süßeren Noten von Gebäck begleitet<br />werden. Am Gaumen ist er dicht, feinwürzig und belebend. Der Auftakt ist frisch und energisch mit Zitrusfrüchten (Orange), Trockenfrüchten und Madagaskar-Vanille. Die<br />Blase schmilzt sanft und weicht einer kreidigen Frische, die einen Abgang offenbart, der auf den ersten Blick leicht und staubig ist, aber mit einer echten<br />Endbeschleunigung mit feinen Tanninen und würzigen Noten überrascht.<br />
Preis 159,80 €
Champagne Pommery 750ml...

Champagne Pommery 750ml...

Die Cuvée Apanage wurde als eine vertrauliche Cuvée konzipiert, die der Gastronomie gewidmet ist.<br /><br />Die Cuvée Apanage wurde durch die sorgfältige Auswahl von siebzehn Dörfern kreiert, die eine starke Identität und Verbindung zu Pommery haben. Diese Terroirs, die sich<br />um das solide Fundament der Montagne de Reims gruppieren, bringen jedes Jahr außergewöhnliche Trauben hervor, die eine unverzichtbare Grundlage für die Kreation des<br />POMMERY-Stils darstellen.<br /><br />'Apanage' steht für Auszeichnung und Privileg. Die Signatur des Apanage ist auch ein verstärkter Anteil an Chardonnay, um dem Wein ein Gefühl von Cremigkeit und<br />Eleganz zu verleihen, das für die Welt der Gastronomie unerlässlich ist.<br /><br />Eine wunderschöne blassgelbe Farbe mit ganz leicht goldenen Reflexen.<br />Die feinen, fast butterartigen Aromen werden schnell von einem Bouquet aus Waldblumen und Noten von kandierten Zitronen und Blutorangen begleitet.<br />Ein klarer Auftakt, cremige Noten im Mund, die mit Noten von getrockneten Aprikosen und Zitrusfrüchten verbunden sind.<br /><br />Serviertemperatur: 8-10°C.<br />Alkoholgehalt: 12.5%.<br />Enthält Sulfite<br />
Preis 51,80 €
Ruinart Blanc de Blancs 750ml

Ruinart Blanc de Blancs 750ml

DAS EMBLEM DES RUINÖSEN GESCHMACKS<br /><br />Die Ikone Ruinart verkörpert die Reinheit und aromatische Frische des Chardonnay.<br /><br />Mehrere Crus von der Côte des Blancs und der Montagne de Reims.<br />100% Chardonnay aus verschiedenen Jahrgängen (20 bis 25% davon sind Reserveweine aus den letzten 2 Jahren).<br /><br />2 Jahre auf der Hefe im Keller gelagert<br /><br />Die Farbe ist ein schönes, helles Goldgelb. In der Nase frische Früchte und exotische Früchte (Ananas), Noten von Limetten und weißen Früchten (weißer Pfirsich). Am<br />Gaumen weich und harmonisch mit einem sehr erfrischenden mineralischen Abgang.<br /><br />Meeresfrüchte und Schalentiere. Perfekt zu einem Wolfsbarsch-Tartar oder Seebrasse oder Seezunge<br />
Preis 127,00 €
Champange Dom Pérignon...

Champange Dom Pérignon...

Die perfekte Harmonie<br /><br />Dom Pérignon stellt nur Jahrgangschampagner her, der aus den besten Trauben eines einzigen Jahrgangs gewonnen wird.<br />Er hört nicht auf, sich immer wieder neu zu erfinden, um den exklusiven Charakter einer jeden Saison bestmöglich zu interpretieren. Sie weigert sich, Kompromisse<br />einzugehen und verzichtet auf die Schaffung des Millesimato, wenn der Jahrgang nicht den Anforderungen entspricht.<br />Nach einem Ausbau von mindestens acht Jahren erreicht der Wein eine perfekte Ausgewogenheit, die das größte Versprechen des Hauses darstellt. Das ist der Dom<br />Pérignon Vintage, die Plénitude der Harmonie.<br /><br /><br />EXPLOSIVE HARMONIE<br />Für Dom Pérignon ist die Assemblage das große Rendezvous der Champagner-Herstellung. Es ist die schöpferische Geste, die, ausgehend vom Weinberg, durch die<br />Suche nach Intuition und Kreation, Kontraste und Paradoxien, Gegensätze und Komplementaritäten aufgreift und so ihre persönliche Wahrheit für jeden Jahrgang offenbart.<br /><br />Es ist eine Mischung, die zu einem unerwarteten inneren Dialog einlädt. Heute sticht der Dom Pérignon Vintage 2012 mit seiner explosiven Harmonie hervor.<br /><br />Die Unvorhersehbarkeit der Jahreszeiten 2012, ihre Autorität und Großzügigkeit, bildeten eine einzigartige olfaktorische Landschaft von außergewöhnlicher Vielfalt. Ein<br />unvergleichlicher Reichtum und eine unvergleichliche Vielfalt an Früchten: 2012 erreichte jede Rebsorte, jede Region, jedes Dorf, jede Parzelle den Höhepunkt ihres<br />Potenzials und führte zu einem Jahrgang, der alle Polaritäten vereint.<br /><br />In einer Mischung aus Intensität, verhaltenen Spannungen und extremen Kontrasten offenbart die Assemblage Dom Pérignon Vintage 2012 eine einzigartige Struktur, die im<br />Rhythmus einer kontrollierten Energie vibriert, die von den säuerlichen und bitteren Noten kanalisiert wird, die aufbricht und glänzt. Eine explosive Harmonie.<br /><br />DIE NASE<br />Das Bouquet ist vollmundig und voluminös, eine Verflechtung von Blumen und Früchten, gefolgt von einer Verbindung von pflanzlichen und mineralischen Noten. Das<br />Bouquet ist taktil, eine diskrete Einladung, der pudrigen Spur weißer Blüten zu folgen, die von der Süße der Aprikose und der Mirabelle umrahmt wird und über die Frische<br />von Rhabarber und Minze zur Mineralität der Asche gelangt. Weißer Pfeffer.<br /><br />DER GAUMEN<br />Am Gaumen dominiert die Energie. Nach einem angenehmen Auftakt wird der Wein schnell lebendig und explodiert dann förmlich. Das Sprudeln ist unbändig, das Gefühl ist<br />tonisch. Der Abgang, der auf säuerliche und bittere Noten trifft, verengt sich und wird durchdringend und hinterlässt seine Spuren, die von Ingwer, Tabak und Röstaromen<br />geprägt sind.<br />
Preis 351,50 €
M&C Nectar Imperial...

M&C Nectar Imperial...

DER KÜHNSTE UND GROSSZÜGIGSTE CHAMPAGNER DER MAISON<br /><br />KAISERLICHER NEKTAR<br />Nectar Impérial zeichnet sich durch seinen Geschmack nach tropischen Früchten, seine Reichhaltigkeit im Mund und seinen prickelnden Nachgeschmack aus.<br />Reichhaltigkeit im Mund und ein prickelnder Nachgeschmack, der überrascht und erfreut<br />und Freude auf den ersten Schluck.<br /><br />Verkostungsnotiz: Die fesselnde Dichte exotischer Früchte (Ananas,<br />Mango). Die seidige Festigkeit von Steinobst (Mirabelle, Aprikose). Die spritzige Frische von Grapefruitnoten.<br /><br />Gastronomische Kombinationen: Gänsestopfleber mit Mangopüree, Kabeljau mit süß-saurer Sauce, Obstdesserts<br />süß-saure Soße, süße Obstdesserts, Chorizo und würzige orientalische Gerichte, Blauschimmelkäse.<br /><br />Serviertemperatur: 8-10°C<br />Dosierung und Abv: 45 g/l; 12% vol.<br /><br />Reifung: 18 Monate im Keller + 3 Monate nach dem Degorgieren<br /><br />Assemblage:<br />40 bis 50% Pinot Noir<br />30 bis 40% Meunier<br />10 bis 20% Chardonnay<br />
Preis 81,80 €
MOËT & CHANDON Reserve...
  • Nicht auf Lager

MOËT & CHANDON Reserve...

WELTRESERVE<br />Der reife, weinige Ausdruck des Stils von Moët &amp; Chandon Lebendig und großzügig, zeichnet sich der Réserve Impériale durch einen aromatischen, fruchtigen Geschmack,<br />einen weinigen Charakter am Gaumen und eine umhüllende Reife aus, die unermüdlich verführt und erfreut.<br />fruchtiger Geschmack, ein weiniger Charakter am Gaumen und ein umhüllender Reifegrad, der unermüdlich verführt und erfreut.<br /><br />MONTAGE<br />40-50% Pinot Noir<br />20-30% Meunier<br />20-30% Chardonnay<br /><br />AGEING<br />30 Monate im Keller<br />DOSIERUNG UND ABV<br />9 g/l; 12% vol.<br /><br />VERKOSTUNGSNOTIZEN:<br />Am Gaumen ist er weinig und anhaltend und verbindet Struktur und Frische mit einem dichten, einhüllenden und herrlich aromatischen Abgang.<br /><br />LEBENSMITTEL-PAARINGS:<br />Geräucherter Fisch, geschmortes Hähnchen, karamellisierte Birnen mit Mandeln oder Millefeuille mit Pfefferbrot und Sirup.<br />serviert mit Aprikosensirup.<br /><br />SERVIERTEMPERATUR<br />8-10°C<br />
Preis 75,50 €
VEUVE CLICQUOT VINTAGE 2012...

VEUVE CLICQUOT VINTAGE 2012...

Jahrgang Brut 2012<br />Der Weinjahrgang 2012 ist das Ergebnis einer großartigen Ernte, trotz extrem widriger Wetterbedingungen.<br />Etikett Veuve Clicquot Champagner Jahrgang Brut 2012<br /><br />Trotz der Schäden, die zu einer eher bescheidenen Ernte geführt haben, ist die Qualität optimal und die Weine haben ein großes Alterungspotenzial. Natürlich wurde der<br />Jahrgang 2012 als Veuve Clicquot Vintage deklariert, der 66. seit dem ersten Jahrgang im Jahr 1810. Die Einzigartigkeit der Veuve Clicquot Vintage-Kollektion liegt in der<br />Zugabe von Weinen, die in großen Eichenfässern gereift sind, was ihnen Kraft und aromatische Intensität verleiht. Der überwiegende Anteil an Pinot Noir und ein Hauch von<br />Holz verleihen dem Wein Struktur und Charakter, das Markenzeichen des Veuve Clicquot-Stils.<br /><br />Verkostungsnotizen<br />'Am Gaumen ist der Auftakt frisch und offen. Dann kommen die ersten Fruchtaromen zum Vorschein, mit Mirabellenkuchen, kandierten Zitrusfrüchten und einem Hauch von<br />gerösteten Birnen. Schließlich erscheinen erfrischende Noten von grünen Haselnüssen und Mandeln.<br /><br />Visuelle Untersuchung:<br />Leuchtend gelbe Farbe<br />Subtile goldene Reflexe<br /><br />Aromen:<br />Kandierte Zitrusfrüchte<br />Gebratene Birnen<br />Grüne Haselnüsse und Mandeln<br /><br />KOMBINATION VON ESSEN UND WEIN<br />VORSCHLÄGE<br />Kalbfleisch<br />Süßwassergarnele<br />Geräucherte Jakobsmuscheln<br />
Preis 114,00 €
Champagne Non Dosé...

Champagne Non Dosé...

Royale Réserve Non Dosé<br /><br />65% Pinot Noir, 30% Chardonnay und 5% Pinot Meunier. 20-30% Reserveweine, die in 'Solera' verwaltet werden. Keine Dosierung, um den Charakter und die Reinheit des<br />Weins nicht zu überdecken. Über drei Jahre Reifung auf der Hefe bei einer konstanten Temperatur von 12°C. Er drückt die Qualität der nicht jahrgangsgebundenen<br />Mischungen von Philipponnat aus. Farbe: blasses Gold. Feine und anhaltende Mousse. In der Nase: Lindenblüten, Weinblüten und Weißdorn. Am Gaumen: Zitrusnoten und<br />eine schöne Lebendigkeit, ohne aggressiv zu sein. Der Abgang ist lang und klar, mit Noten von warmem Brot und frischem Apfel.<br />
Preis 62,40 €
Champagne Royale Réserve...

Champagne Royale Réserve...

Royale Réserve<br /><br />65% Pinot Noir, 30% Chardonnay und 5% Pinot Meunier. Cuvée Première aus Premier und Grand Cru Trauben. Der Verschnitt besteht zu 20-30% aus Reserveweinen, die<br />in 'Solera' verwaltet werden, um die Frische nicht zu verlieren. Durch die mehr als dreijährige Reifung auf der Hefe vor dem Degorgieren erlangt er eine schöne Reife und<br />bleibt dabei frisch, was ihn zu einem hervorragenden Aperitifwein macht. Seine Weinigkeit erlaubt es ihm, weißes Fleisch, Gemüse, Geflügel und Fisch perfekt zu begleiten.<br />Dosierung 8 g/l. Blassgelbe Farbe, feine und anhaltende Mousse. Bouquet: rote Früchte, Zitrusfrüchte und Honig. Am Gaumen fruchtig und vollmundig.<br />
Preis 62,40 €
Champagne Blanc de Noirs...

Champagne Blanc de Noirs...

Blanc de Blancs - Premier Cru - Extra Brut<br /><br />100% Chardonnay aus erster Pressung, teilweise in Holz vinifiziert, bleibt er mehr als 4 Jahre in Kontakt mit den Hefen und entwickelt feine und zahlreiche Bläschen.<br />Großzügig, fein und gleichzeitig delikat mit einer guten Dosis Mineralität in der Jugend, die im Laufe der Jahre nach der Degorgierung komplexer und breiter wird.<br />
Preis 86,60 €