Süßwein

Süßwein

Aktive Filter

Brachetto d'Acqui DOCG...
  • Neu

Brachetto d'Acqui DOCG...

Giacomo liebte den elastischen Ball, ein piemontesisches Spiel, das auf den Hügeln von Acquese gespielt wird, einem Gebiet, das für die Produktion von Brachetto-Wein<br />bekannt ist. So kam es, dass Giacomo, wie sein Vater vor ihm, den Spitznamen eines Faustball-Champions 'Braida' erbte und die Familie 1967 begann, Brachetto d'Acqui<br />zu produzieren.<br /><br />Stückelung<br />Brachetto d'Acqui DOCG.<br />Trauben und Weinberg: hergestellt mit Trauben: Brachetto 100%.<br />Weinkeller: Stahltanks für die Gärung und Mazeration der Schalen bei kontrollierter Temperatur für 36-48 Stunden. Durchgang im Autoklaven zur Entnahme von Schaum.<br />Nach Stabilisierung und Mikrofiltration folgt die Veredelung in der Flasche.<br />Verkostung: helle rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, lebhafter Schaum und eindringliche Perlage. Üppiges, duftendes und aromatisches Bouquet, mit deutlichen<br />Anklängen an reife rote Früchte und verwelkte Rosen. Geschmack süß, weich, zart, prickelnd, überzeugend, mit langer aromatischer Persistenz. Er passt gut zu Erdbeeren<br />und Waldbeeren, aber auch zu Nüssen, Haselnüssen, Mandeln, Pistazien und Feigen.<br />Die traditionellste Paarung, mit dem Dessert am Ende der Mahlzeit oder am Nachmittag, ist mit trockenem Gebäck und Backwaren, von Weihnachtspanettone bis zu<br />Torten. Braida Brachetto d'Acqui ist vielleicht der einzige Wein der Welt, der vor allem zu Schokolade passt.<br />Bei 6-8° C servieren.<br />
Preis 12,00 €
Moscato Rosa DOC 2016 375ml...
  • Neu

Moscato Rosa DOC 2016 375ml...

<br />Südtirol Moscato Rosa DOC<br /><br />Ein rarer Genuss in kleiner Auflage<br /><br />Castel Sallegg und Moscato Rosa. Diese beiden Begriffe gehören in Südtirol seit langem zusammen. Nicht zu unrecht, waren es doch die Fürsten von Campofranco,<br />Vorfahren des heutigen Besitzers Graf Georg von Kuenburg, die im Jahre 1892 diese edle Rebsorte bei Ihrem Umzug von Sizilien nach Kaltern auf das Schloss Sallegg<br />mitbrachten und in die wärmste Erde am Kalterer See pflanzten, wo sie prächtig gedieh. Heute gehört der Rosenmuskateller zu den rarsten Sorten der Welt. Der Moscato<br />Rosa von Castel Sallegg wächst am Seehof in St. Josef am See auf 230 m Meereshöhe auf der traditionellen Pergel.<br /><br />Die Produktion dieses Weins ist stark limitiert: Je nach Witterung kann es vorkommen, dass der Moscato Rosa in bestimmten Jahren gar nicht abgefüllt werden kann.<br />Ansonsten werden pro Jahrgang bis zu 1.000 Flaschen abgefüllt.<br /><br />Verkostungsnotiz:<br />Ein Dessertwein, dessen Farbe von einem dichten Himbeerrot geprägt ist.<br />Im Duft satte Aromen von Rosen, feine Fruchtkomponenten, die entfernt an Lychee erinnern und reife, sehr komplexe Himbeeraromen, unterstützt von einer eleganten<br />Würze im Hintergrund.<br />Sehr opulent, die Aromen des Duftes wiederholend, präsentiert sich dieser kraftvolle Weintyp am Gaumen.<br />Serviertemperatur: 10-14°C<br />Lagerfähigkeit: Bis 30 Jahre. Der Moscato Rosa ist der bekannteste Wein von Castel Sallegg und gehört als Sorte zu den rarsten der Welt.<br />Speiseempfehlung: Ideal zu reifen, würzigen Käsesorten, Gänseleber, Desserts mit Beerenfrüchten (jedoch mit zurückhaltendem Zucker). Ebenso perfekt als<br />alleinstehender Wein im Sinne eines Meditationsweines.<br />Rebsorte: 100% Moscato Rosa - Selektion Kuenburg: Autochthone Sorte.<br />Lage: Kaltern - Seehof: 230 m Meereshöhe. Schotterstein und rötlicher, gemahlener Grödner Sandstein. Warme, luftdurchlässige Böden mit speziellem Mikroklima in<br />direkter Nähe zum Kalterer See.<br />Erziehungssystem: Traditionelle Pergel<br />Ertrag pro Stock: Aufgrund natürlicher Verrieselung 0,5 kg - 8 hl/ha<br />Vinifikation: Die Trauben werden mit einer Mindestgradation von 32°KMW (160 Öchsle) sehr spät gelesen. Es folgt eine Woche dauernde Maischegärung im Edelstahltank.<br />Reifung: 1 Jahr im Edelstahlfass, gefolgt von 12 Monaten Flaschenreife.<br />Alkohol: 11 ,7 %<br />Säure: 7,4 g/l<br />Restzucker: 180,8 g/l<br />
Preis 43,20 €
Rosenmuskateller Ushas 2017...
  • Neu

Rosenmuskateller Ushas 2017...

In Südtirol sind lediglich zehn Hektar mit Rosenmuskateller bestockt. Die Rebe stellt sehr hohe Ansprüche.<br /><br />Rebsorte: Rosenmuskateller<br /><br />Vinifizierung: Spätlese des Rosenmuskatellers mit eventueller Lufttrocknung. Angärung im Edelstahl, Endgärung in gebrauchten Barriques mit langer Maischestandzeit,<br />Ausbau für 10 Monate im gebrauchten Barrique<br />Alkohol: 12,5 % Vol.<br />Gesamtsäure: 6,8 g/l<br />Restzucker: 195 g/l<br />Hektarertrag: 20 hl<br />Optimale Trinkreife: 2-10 Jahre<br />Anbauweise: nachhaltig<br />Flaschengröße: 0,375 l<br />
Preis 35,80 €
Passito Passo Nero 2013...
  • Neu

Passito Passo Nero 2013...

Format: 50 cl<br />Land: Italien<br />Region: Sizilien<br />Rebsorte: Nero d'Avola<br />Boden: Sandig mit kalkhaltigem Charakter<br />Erweiterung des Weinbergs: 0,5 ha<br />Art der Bepflanzung: Guyot und Alberello<br />Dichte der Rebstöcke pro Hektar: 6.000<br />Durchschnittsalter des Weinbergs: 35 Jahre<br />Durchschnittliche Produktion pro ha: 35 hl<br />Weinbereitung und Ausbau: Keltern und Abbeeren, Maischegärung auf den Schalen und Spontangärung in 85 hl-Zementbottichen für 7 Tage mit täglichem Umpumpen und<br />Abstechen. Devastierung und Reifung in 750 l Tonneaux für 16 Monate.<br />Gesamt-Schwefeldioxid: 45 mg/l<br />
Preis 41,40 €
Gewürztraminer Spätlese...
  • Neu

Gewürztraminer Spätlese...

Pasithea Oro Gewürztraminer<br /><br />Klassifizierung: Südtirol DOC<br /><br />Anbaugebiet: alle Trauben für die Erzeugung dieses Weines kommen aus einem einzigen Weinberg, der sich in der Nähe des Montiggler Sees (Eppan) befindet. Die<br />Besonderheit dieses Weinbergs trägt zur Entwicklung der Botrytis bei, die einen großen Dessert- Wein hervorbringt.<br /><br />Vinifikation und Ausbau: die Weinlese wird von Hand Ende November durchgeführt und in kleinen Behältern angeliefert. Nach anschließender kurzer Mazeration und sanfter<br />Ganztraubenpressung wird der Most durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die Gärung findet über den Zeitraum von 6 Monaten in kleinen<br />Eichenfässern statt und auch der Ausbau für 15 Monate erfolgt in kleinen Eichenfässer.<br /><br />Weinportrait: Aromen von Trockenobst, reifen Aprikosen und Quitten bilden die Duftkomponenten, abgerundet mit einer frischen Brise Zitrusfrüchte. Im Mund ist der Wein<br />weich, voll, mit einer ausgeprägten Lieblichkeit, lang anhaltend im Finale. Die Spätlese Pasithea Oro wird als Dessertwein zu Süßspeisen getrunken, aber sie passt auch<br />hervorragend zu Blauschimmelkäse, reifem und pikantem Käse. Ein einzigartiger Genuss!<br /><br />Weinbauzone: Girlan, Montiggl<br />Rebsorte: Gewürztraminer<br />Serviertemperatur: 10-12°<br />Alkohol: 10,5 VOL %<br />Gesamtsäure: 10,4 g/l<br />Restzucker: 239 g/l<br />Lagerfähigkeit: 10 Jahre<br />
Preis 36,20 €
Südt. Weiss Aruna...
  • Neu

Südt. Weiss Aruna...

Die Süßwein-Cuvée ARUNA ist ein einzigartiger und unverwechselbarer Meditationswein. Gewürztraminer gilt als eine der schwierigsten Rebsorten im Weinberg -<br />Goldmuskateller entfaltet nur an außergewöhnlich guten Standorten sein feingliedriges Aroma.<br /><br />Rebsorte: 70% Gewürztraminer, 30% Goldmuskateller<br /><br />Vinifizierung: Goldmuskatellerlese bei idealer Reife, Lufttrocknung in Kisten. Gewürztraminerlese im Dezember, anschl. 20h Kaltmazeration beider Sorten, sanfte Pressung.<br />Vergärung und Ausbau für 12 Monate in gebrauchtem Barrique<br />Alkohol: 12,0 % Vol.<br />Gesamtsäure: 7,0 g/l<br />Restzucker: 170 g/l<br />Optimale Trinkreife: 2-10 Jahre<br />Anbauweise: nachhaltig<br />Flaschengröße: 0,375 l<br />
Preis 38,60 €
Baronesse Baron Salvadori...
  • Neu

Baronesse Baron Salvadori...

Rebsorte: Moscato Giallo<br />Herkunfsbezeichnung: Südtirol DOC<br />Höhenlage: 220-350 meter ü.d.M.<br />Ausrichtung: Südsüdost<br />Gebiet: Die Weinberge liegen um Magreid in einem leichten Hangfuß zwischen 220 und 350 m Meereshöhe mit einer Ausrichtung nach Südsüdost. Der weiße tiefgründige<br />Kalkschotterboden weist einen hohen Humusgehalt auf.<br />Klima: Das mediterrane Klima ist geprägt von warmen Sommern und milden Wintern sowie dem nachmittäglich wehenden warmen Südwind Ora vom Gardasee.<br />Ausbau: Die Trauben werden von Hand in kleinen Erntekisten gelesen und anschließend in den 'Cameroni' des ANsitzes Baron Salvadori für 5 Monate getrocknet. Die so<br />konzentrierten Beeren werden schonend gepresst und im kleinen Eichenfass vergoren. Der Jungwein reift für 12 Monate auf der Feinhefe und ein weiteres Jahr in der<br />Flasche.<br />Farbe: tiefes Orangegelb<br />Geruch: Üppig, in Sirup eingelegte Früchte, Pfirsich, Ananas, kandierte Orangen<br />Geschmack: süße Struktur mit fruchtiger Spannung, lebendige Säure<br />Speiseempfehlung: Aprikosensoufflé, Panna Cotta, gereifter Käse<br />Serviertemparatur: 10-12° C<br />Lageremfpehlung: kühl bei 10-13° C und min. 60% Luftfeuchtigkeit.<br />
Preis 39,80 €
Vinsanto Santa Cristina...
  • Neu

Vinsanto Santa Cristina...

Vin Santo von Valdichiana DOC<br /><br />Der Vin Santo Santa Cristina hat eine intensive gelbe Farbe mit bernsteinfarbenen Reflexen. In der Nase treten die traditionellen Düfte von Gebäck hervor, mit Noten von<br />Rosinen, Aprikosen und kandierten Früchten, charakteristisch für Malvasia, und von Nüssen, insbesondere Walnüssen, typisch für Trebbiano Toscano. Der vollmundige und<br />weiche Geschmack erinnert an Aprikosen in Sirup; der Abgang ist angenehm und ausgewogen, geprägt von Empfindungen von Makronen.<br /><br />Alkoholgehalt: 12,5% vol.<br />
Preis 19,20 €
Picolit 2016 ATTEMS 50cl
  • Neu

Picolit 2016 ATTEMS 50cl

<br />Merkmale des Produktionsgebiets<br />Herkunft: Die Weinberge befinden sich in Lucinico, im Gebiet des Collio Goriziano.<br />Höhenlage: 150 m über dem Meeresspiegel<br />Fläche: 1 ha<br />Exposition: Süd<br />Bodentyp: Ponca (Mergel und Sandstein aus dem Eozän)<br />Pflanzdichte: 5.000 Pflanzen pro Hektar<br />Züchtung: Guyot<br />ALKOHOLSTOFFSTÄRKE: 12,5% Vol.<br />ORGANOLEPTISCHE QUALITÄTEN: Unser Picolit hat die klassische intensive Farbe, mit Schattierungen von Altgold. Die Nase ist extrem komplex, mit dominanten<br />Düften von kandierten Früchten, Aprikose und süßen Empfindungen von geröstetem Brot, Orangenblüte mit einem Abgang von gerösteter Haselnuss. Der Gaumen ist<br />explosiv dank der eleganten Süße und einem überraschenden Abgang von Zitrusfrüchten und Kastanienhonig.<br />PAIRING: es ist ein Meditationswein, ein Glas allein kann schon große Emotionen hervorrufen. Probieren Sie es auch mit trockenem Gebäck oder in Kombination mit<br />Blauschimmelkäse oder lang gewürzt.<br />
Preis 33,60 €
Muffato della Sala 2013...
  • Neu

Muffato della Sala 2013...

Muffato della Sala 2013<br />Klassifizierung Umbrien IGT<br />Jahrgang 2013<br />Klima<br />Der Jahrgang 2013 war kühl und von einem für Weißweine ausgezeichneten Klimatrend geprägt; häufige Niederschläge wurden von milden Temperaturen und keinen<br />thermischen Spitzen begleitet. Dank der sehr günstigen klimatischen Bedingungen im September und Oktober überzog die 'Edelfäule' allmählich die Trauben, ohne die<br />Gesundheit der Trauben zu gefährden, konzentrierte den Zucker und erhöhte die aromatische Komplexität. Die Ernte begann gegen Ende Oktober mit dem Traminer, setzte<br />sich mit dem Riesling, Sauvignon und Sémillon fort und endete gegen Ende November mit dem Grechetto.<br />
Preis 45,20 €
Le Petit MANINCOR 2014 375ml
  • Neu

Le Petit MANINCOR 2014 375ml

Le Petit - wahre Größe.<br /><br />Grüne Reflexe im hellen, leuchtenden Gelb - da blitzt auch die Ahnung auf: 'Das ist etwas Besonderes!' Süße von ausgesuchter Eleganz und ungeahnte Frische lösen das<br />Versprechen ein.<br /><br />Rebsorte: Petit Manseng.<br />Farbe: funkelnd goldenes Strohgelb.<br />Aroma und Geschmack: fruchtbetont nach Mango, Litschi, getrockneten Aprikosen; komplexe Tiefe durch feine Honig- und Botrytisnoten, am Gaumen ausgewogenes Spiel<br />zwischen Süße und Säure.<br />Lage und Boden: Mazzon in Kaltern auf 400 m Meereshöhe, ein nach Süden geneigtes Hochplateau, sonnig und luftig, ideal für die Spätlese. Der Boden ist sandiger Lehm<br />und von verschiedenen Steinen durchzogen: Dolomit, Porphyr, Gneiss und Granit findet man vom kleinen Korn bis zum faustgroßen Stein.<br />Ausbau: Acht Stunden dauerte das langsame Auspressen der Rosinenbeeren, die Gärung erfolgte im Holzfass, spontan mit traubeneigenen Hefen. Langsam gärte der Most<br />während mehrerer Monate dahin; bei 11 % Alkohol stoppte die Gärung von ganz alleine. Ein optimales Verhältnis zwischen Alkohol, Säure und Zucker sind das natürliche<br />Resultat.<br />Serviertemperatur: 8-10 °C.<br />Passt zu: delikaten Desserts und sehr gut zu abschließendem Käse.<br />
Preis 40,00 €
Rectorie Leon Parce Banyuls...

Rectorie Leon Parce Banyuls...

Banyuls Rimage Léon Parcé Mis Tardive<br />Grenache Noir, Carignan<br /><br />Anbaugebiet: Banyuls, Languedoc-Roussillon<br />Boden: schieferhaltig<br />Ernte: manuell<br />Weinbereitung: Gärung für 4 Tage, dann gestoppt mit der Zugabe von Alkohol (mutage sur grains). Die Mazeration dauert insgesamt 3 Wochen<br />Reifung: 12 Monate in gebrauchten 225-l-Eichenfässern<br />Flaschenabfüllung: leichte Filtration. Abfüllung unter Stickstoff<br />Bouquet: würzig, mit Noten von roter Beerenmarmelade<br />Geschmack: sehr kraftvoll am Gaumen, ausgewogen und lang im Abgang<br />Format: 0,50 l Flasche<br />Alkoholgehalt: 17% vol<br />
Preis 33,20 €