Süßwein

Süßwein

Aktive Filter

Brachetto d'Acqui DOCG...

Brachetto d'Acqui DOCG...

Giacomo liebte den elastischen Ball, ein piemontesisches Spiel, das auf den Hügeln von Acquese gespielt wird, einem Gebiet, das für die Produktion von Brachetto-Wein<br />bekannt ist. So kam es, dass Giacomo, wie sein Vater vor ihm, den Spitznamen eines Faustball-Champions 'Braida' erbte und die Familie 1967 begann, Brachetto d'Acqui<br />zu produzieren.<br /><br />Stückelung<br />Brachetto d'Acqui DOCG.<br />Trauben und Weinberg: hergestellt mit Trauben: Brachetto 100%.<br />Weinkeller: Stahltanks für die Gärung und Mazeration der Schalen bei kontrollierter Temperatur für 36-48 Stunden. Durchgang im Autoklaven zur Entnahme von Schaum.<br />Nach Stabilisierung und Mikrofiltration folgt die Veredelung in der Flasche.<br />Verkostung: helle rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, lebhafter Schaum und eindringliche Perlage. Üppiges, duftendes und aromatisches Bouquet, mit deutlichen<br />Anklängen an reife rote Früchte und verwelkte Rosen. Geschmack süß, weich, zart, prickelnd, überzeugend, mit langer aromatischer Persistenz. Er passt gut zu Erdbeeren<br />und Waldbeeren, aber auch zu Nüssen, Haselnüssen, Mandeln, Pistazien und Feigen.<br />Die traditionellste Paarung, mit dem Dessert am Ende der Mahlzeit oder am Nachmittag, ist mit trockenem Gebäck und Backwaren, von Weihnachtspanettone bis zu<br />Torten. Braida Brachetto d'Acqui ist vielleicht der einzige Wein der Welt, der vor allem zu Schokolade passt.<br />Bei 6-8° C servieren.<br />
Preis 13,00 €
Dindarello 2020 MACULAN 750ml

Dindarello 2020 MACULAN 750ml

<br /><br />TYPOLOGIE Süßer Weißwein<br /><br />PRODUKTIONSGEBIET 'Die besten Gebiete des Veneto mit einer Berufung für diese Sorte'.<br /><br />VINE 100% Moscato<br /><br />BODENTYP Vulkanische und Tuffsteinhügel<br /><br />VINIFIKATION 'Welken der Trauben für etwa einen Monat in fruttaio, Gärung in Stahltanks'.<br /><br />FARBE Strohgelb<br /><br />BOUQUET Außerordentlich intensiv mit sortentypischen Noten nach Honig und Blumen<br /><br />PASSEND 'Hervorragend zu Gebäck, Obsttorten, hausgemachten Kuchen und Desserts mit Cremes'.<br /><br />GESCHMACK Er ist süß und sehr frisch, ausgewogen und voll, mit einer langen und angenehmen Persistenz.<br />
Preis 23,20 €
Gewürztraminer Passito DOP...

Gewürztraminer Passito DOP...

Vinifikation<br /><br />Die Lese erfolgt im September und die Trauben werden für 4 Monate zum Trocknen in einem gut belüfteten Raum ausgelegt. Im Dezember werden die eingetrockneten<br />Trauben nochmals selektioniert. Die Trocknung hat einen Gewichtsverlust von 2/3 zur Folge, ebenso konzentrieren sich der Zuckergehalt, die Aromen, die Säure und<br />Tannine. Durch den hohen Zuckergehalt kann die Hefe die Gärung nicht komplett ausführen und somit bleibt eine natürliche Restsüße erhalten. Nach einer Gärung von 6<br />Wochen erfolgt eine längere Flaschengärung.<br />Degustation<br /><br />Der Cashmere Gewürztraminer Passito präsentiert sich mit goldgelber Farbe mit leicht bernsteinfarbenem Einschlag. Exquisit und intensiv aromatisch öffnet sich sein<br />Bukett: getrocknete Aprikosen, kandierte Früchte, Rosenblüten, ein Hauch von Orangen und Karamell. Im Gaumen zeigt sich der Passito sehr konzentriert, mit einem<br />harmonischen Spiel zwischen einladender Süße und erfrischender Säure, elegant und von erlesenem Niveau.<br />
Preis 74,80 €
Ch. Rieussec 2006 375 ml

Ch. Rieussec 2006 375 ml

CHÂTEAU RIEUSSEC 1er Grand Cru Classé - Sauternes<br />Rebsorte: Sémillon 90% - Sauvignon 7% - Muscadelle 3%.<br />Weintyp: Weißer Rosinenwein<br />Vinifizierung und Reifung: Botrytisierte Trauben - 8 Wochen nach der Ernte - Gärung in Barriques - Reifung in neuen Barriques 50% für 24 Monate<br />
Preis 70,80 €
Ch. Liot 2010 Sauthern VB

Ch. Liot 2010 Sauthern VB

CHÂTEAU LIOT<br />Sauternes<br />Rebsorte: Sémillon 80% - Sauvignon 15% - Muscadelle 5%<br />Weintyp: Weißer Rosinenwein<br />Vinifizierung und Reifung: botrytisierte Trauben - Gärung in Barriques - Reifung 6 Monate in Barriques und 8 Monate in Stahltanks<br />
Preis 26,40 €
Brachetto d'Acqui DOCG...

Brachetto d'Acqui DOCG...

Giacomo liebte den elastischen Ball, ein piemontesisches Spiel, das auf den Hügeln von Acquese gespielt wird, einem Gebiet, das für die Produktion von Brachetto-Wein<br />bekannt ist. So kam es, dass Giacomo, wie sein Vater vor ihm, den Spitznamen eines Faustball-Champions 'Braida' erbte und die Familie 1967 begann, Brachetto d'Acqui<br />zu produzieren.<br /><br />Stückelung<br />Brachetto d'Acqui DOCG.<br />Trauben und Weinberg: hergestellt mit Trauben: Brachetto 100%.<br />Weinkeller: Stahltanks für die Gärung und Mazeration der Schalen bei kontrollierter Temperatur für 36-48 Stunden. Durchgang im Autoklaven zur Entnahme von Schaum.<br />Nach Stabilisierung und Mikrofiltration folgt die Veredelung in der Flasche.<br />Verkostung: helle rubinrote Farbe mit violetten Reflexen, lebhafter Schaum und eindringliche Perlage. Üppiges, duftendes und aromatisches Bouquet, mit deutlichen<br />Anklängen an reife rote Früchte und verwelkte Rosen. Geschmack süß, weich, zart, prickelnd, überzeugend, mit langer aromatischer Persistenz. Er passt gut zu Erdbeeren<br />und Waldbeeren, aber auch zu Nüssen, Haselnüssen, Mandeln, Pistazien und Feigen.<br />Die traditionellste Paarung, mit dem Dessert am Ende der Mahlzeit oder am Nachmittag, ist mit trockenem Gebäck und Backwaren, von Weihnachtspanettone bis zu<br />Torten. Braida Brachetto d'Acqui ist vielleicht der einzige Wein der Welt, der vor allem zu Schokolade passt.<br />Bei 6-8° C servieren.<br />
Preis 12,00 €
Moscato Rosa DOC 2016 375ml...

Moscato Rosa DOC 2016 375ml...

<br />Südtirol Moscato Rosa DOC<br /><br />Ein rarer Genuss in kleiner Auflage<br /><br />Castel Sallegg und Moscato Rosa. Diese beiden Begriffe gehören in Südtirol seit langem zusammen. Nicht zu unrecht, waren es doch die Fürsten von Campofranco,<br />Vorfahren des heutigen Besitzers Graf Georg von Kuenburg, die im Jahre 1892 diese edle Rebsorte bei Ihrem Umzug von Sizilien nach Kaltern auf das Schloss Sallegg<br />mitbrachten und in die wärmste Erde am Kalterer See pflanzten, wo sie prächtig gedieh. Heute gehört der Rosenmuskateller zu den rarsten Sorten der Welt. Der Moscato<br />Rosa von Castel Sallegg wächst am Seehof in St. Josef am See auf 230 m Meereshöhe auf der traditionellen Pergel.<br /><br />Die Produktion dieses Weins ist stark limitiert: Je nach Witterung kann es vorkommen, dass der Moscato Rosa in bestimmten Jahren gar nicht abgefüllt werden kann.<br />Ansonsten werden pro Jahrgang bis zu 1.000 Flaschen abgefüllt.<br /><br />Verkostungsnotiz:<br />Ein Dessertwein, dessen Farbe von einem dichten Himbeerrot geprägt ist.<br />Im Duft satte Aromen von Rosen, feine Fruchtkomponenten, die entfernt an Lychee erinnern und reife, sehr komplexe Himbeeraromen, unterstützt von einer eleganten<br />Würze im Hintergrund.<br />Sehr opulent, die Aromen des Duftes wiederholend, präsentiert sich dieser kraftvolle Weintyp am Gaumen.<br />Serviertemperatur: 10-14°C<br />Lagerfähigkeit: Bis 30 Jahre. Der Moscato Rosa ist der bekannteste Wein von Castel Sallegg und gehört als Sorte zu den rarsten der Welt.<br />Speiseempfehlung: Ideal zu reifen, würzigen Käsesorten, Gänseleber, Desserts mit Beerenfrüchten (jedoch mit zurückhaltendem Zucker). Ebenso perfekt als<br />alleinstehender Wein im Sinne eines Meditationsweines.<br />Rebsorte: 100% Moscato Rosa - Selektion Kuenburg: Autochthone Sorte.<br />Lage: Kaltern - Seehof: 230 m Meereshöhe. Schotterstein und rötlicher, gemahlener Grödner Sandstein. Warme, luftdurchlässige Böden mit speziellem Mikroklima in<br />direkter Nähe zum Kalterer See.<br />Erziehungssystem: Traditionelle Pergel<br />Ertrag pro Stock: Aufgrund natürlicher Verrieselung 0,5 kg - 8 hl/ha<br />Vinifikation: Die Trauben werden mit einer Mindestgradation von 32°KMW (160 Öchsle) sehr spät gelesen. Es folgt eine Woche dauernde Maischegärung im Edelstahltank.<br />Reifung: 1 Jahr im Edelstahlfass, gefolgt von 12 Monaten Flaschenreife.<br />Alkohol: 11 ,7 %<br />Säure: 7,4 g/l<br />Restzucker: 180,8 g/l<br />
Preis 43,20 €
Rosenmuskateller Ushas 2017...

Rosenmuskateller Ushas 2017...

In Südtirol sind lediglich zehn Hektar mit Rosenmuskateller bestockt. Die Rebe stellt sehr hohe Ansprüche.<br /><br />Rebsorte: Rosenmuskateller<br /><br />Vinifizierung: Spätlese des Rosenmuskatellers mit eventueller Lufttrocknung. Angärung im Edelstahl, Endgärung in gebrauchten Barriques mit langer Maischestandzeit,<br />Ausbau für 10 Monate im gebrauchten Barrique<br />Alkohol: 12,5 % Vol.<br />Gesamtsäure: 6,8 g/l<br />Restzucker: 195 g/l<br />Hektarertrag: 20 hl<br />Optimale Trinkreife: 2-10 Jahre<br />Anbauweise: nachhaltig<br />Flaschengröße: 0,375 l<br />
Preis 35,80 €
Passito Passo Nero 2013...

Passito Passo Nero 2013...

Format: 50 cl<br />Land: Italien<br />Region: Sizilien<br />Rebsorte: Nero d'Avola<br />Boden: Sandig mit kalkhaltigem Charakter<br />Erweiterung des Weinbergs: 0,5 ha<br />Art der Bepflanzung: Guyot und Alberello<br />Dichte der Rebstöcke pro Hektar: 6.000<br />Durchschnittsalter des Weinbergs: 35 Jahre<br />Durchschnittliche Produktion pro ha: 35 hl<br />Weinbereitung und Ausbau: Keltern und Abbeeren, Maischegärung auf den Schalen und Spontangärung in 85 hl-Zementbottichen für 7 Tage mit täglichem Umpumpen und<br />Abstechen. Devastierung und Reifung in 750 l Tonneaux für 16 Monate.<br />Gesamt-Schwefeldioxid: 45 mg/l<br />
Preis 41,40 €
Gewürztraminer Spätlese...

Gewürztraminer Spätlese...

Pasithea Oro Gewürztraminer<br /><br />Klassifizierung: Südtirol DOC<br /><br />Anbaugebiet: alle Trauben für die Erzeugung dieses Weines kommen aus einem einzigen Weinberg, der sich in der Nähe des Montiggler Sees (Eppan) befindet. Die<br />Besonderheit dieses Weinbergs trägt zur Entwicklung der Botrytis bei, die einen großen Dessert- Wein hervorbringt.<br /><br />Vinifikation und Ausbau: die Weinlese wird von Hand Ende November durchgeführt und in kleinen Behältern angeliefert. Nach anschließender kurzer Mazeration und sanfter<br />Ganztraubenpressung wird der Most durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen geklärt. Die Gärung findet über den Zeitraum von 6 Monaten in kleinen<br />Eichenfässern statt und auch der Ausbau für 15 Monate erfolgt in kleinen Eichenfässer.<br /><br />Weinportrait: Aromen von Trockenobst, reifen Aprikosen und Quitten bilden die Duftkomponenten, abgerundet mit einer frischen Brise Zitrusfrüchte. Im Mund ist der Wein<br />weich, voll, mit einer ausgeprägten Lieblichkeit, lang anhaltend im Finale. Die Spätlese Pasithea Oro wird als Dessertwein zu Süßspeisen getrunken, aber sie passt auch<br />hervorragend zu Blauschimmelkäse, reifem und pikantem Käse. Ein einzigartiger Genuss!<br /><br />Weinbauzone: Girlan, Montiggl<br />Rebsorte: Gewürztraminer<br />Serviertemperatur: 10-12°<br />Alkohol: 10,5 VOL %<br />Gesamtsäure: 10,4 g/l<br />Restzucker: 239 g/l<br />Lagerfähigkeit: 10 Jahre<br />
Preis 36,20 €