Rotwein Südtirol

Rotwein Südtirol

Aktive Filter

St. Magdalener Classico...
  • Neu

St. Magdalener Classico...

Südtirol/Alto Adige DOC<br />MOAR<br /><br />Die Reben wachsen in den Hanglagen des St. Magdalener-Gebietes<br />oberhalb von Bozen zwischen 200 - 300 Metern Meereshöhe.<br />Der St. Magdalener Moar zeichnet sich durch das einzigartige<br />Zusammenspiel von Lage, Alter und Bewirtschaftung des Weinbergs<br />aus und besticht durch seine f ruchtigen und blumigen Noten und<br />den vollen und samtigen Geschmack. In der Nase findet man die für<br />den St. Magdalener typischen Kirsch- Marzipan- und Veilchentöne.<br />Rebsorte: Vernatsch 85% und Lagrein 15%<br />Anbaugebiet/Klima: schottrige Porphyr-Böden in St. Magdalena oberhalb von Bozen<br />Ernte: Anfang bis Mitte Oktober<br />Weinbereitung: Sorgfältig ausgewähltes Traubengut wird traditionell vergoren und in großen Eichen- fässern ausgebaut.<br />Charakteristik<br />Farbe: kräftiges Rubinrot<br />Geruch: blumig nach Veilchen und Rosen, fruchtig nach roter Kirsche und Himbeere, typisches Bittermandel- und Marzipanaroma<br />Geschmack: voll und samtig, anhaltend<br />Passend zu Fleischgerichten wie Carne Salada und Bandnudeln mit Ragout vom Wild, hellem Fleisch, Geräuchertem, Knödeln, Speck, Pasta und Hartkäse<br />Serviertemperatur 14 - 16 °C<br />Alkohol 13,5 % vol*<br />Restzucker 3,5 g/l*<br />
Preis 17,00 €
Lagrein 2018 Riserva...
  • Neu

Lagrein 2018 Riserva...

Taber<br />Lagrein<br />Riserva<br /><br />Südtirol - Alto Adige DOC<br /><br />Lagrein, eine der typischsten Rotweinsorten Südtirols und der Kellerei Bozen, gedeiht in der Talsohle rund um Bozen bei hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und<br />Nacht. Die sehr alten Reben bringen einen Wein von überdurchschnittlicher Qualität hervor, mit konzentrierten, aber samtigen Tanninen, saftiger Frucht und einem robusten<br />Körper.<br />Rebsorten: Lagrein<br />Anbaugebiet/Klima: mehr als 80 Jahre alte Reben auf warmen, sandigen Schwemmböden in Gries bei Bozen, 250 Meter ü.d.M.<br />Ernte: Ende September bis Mitte Oktober<br />Weinbereitung: Nach der traditionellen Rotweinvergärung im Holzfass reift der junge Wein für ca. ein Jahr in französischen Barriques.<br />Charakteristik: Farbe: undurchdringliches Granatrot<br />Geruch: fruchtig nach reifen Kirschen, blumig nach Rosen und Veilchen, an Humus erinnernd, schöne Schokoladetöne<br />Geschmack: kräftig und harmonisch mit einer samtigen Fülle, langanhaltend und elegant<br />Passend zu: dunklem Fleisch gegrillt oder gegart, Wildgerichten und reifem Käse<br />Alkohol: 14 % vol*<br />Restzucker : 4,0 g/l*<br />* Je nach Jahrgang können die analytischen Werte leicht variieren<br />
Preis 45,20 €
Blauburgunder 2020 Meczan...
  • Neu

Blauburgunder 2020 Meczan...

MECZAN BLAUBURGUNDER<br /><br />Der Meczan ist ein sehr sortentypischer Blauburgunder, der sich vor allem durch seine Weichheit, seinen ausgeprägten Duft und seinen klaren fruchtigen Charakter<br />auszeichnet.<br />Von lebhafter rubinroter Farbe mit leichten Granatreflexen. Frisches, animierendes Bukett mit verführerischen Noten von Waldbeeren und Kirschen.<br />Am Gaumen präsentiert der Meczan sich sehr harmonisch und ausgesprochen saftig und mit intensiven Fruchtnoten.<br /><br />Der Blauburgunder wurde in Trentino-Su¨dtirol erstmals zu Beginn des 19.Jahrhunderts erfolgreich kultiviert.<br />Schon bald stellte sich heraus, dass die sanften Hügel und das besondere Mikroklima des Hochplateaus in Mazon die idealen Voraussetzungen bieten, um Blauburgunder<br />von internationalem Format zu produzieren.<br /><br />Rebsorte: Blauburgunder<br />Boden: Konglomerat aus Lehm-, Kalk- und Porphyrböden.<br />Vinifikation: Die Trauben werden zu 75% entrappt, 25% gelangen intakt in den Gärtank. Die Gärung dauert ca. 10 Tage, während dieser Zeit wird der Most in ständigem<br />Kontakt mit den Traubenhülsen gehalten.<br />Speiseempfehlung: Begleiter zu Edelgeflügel, Braten, Nudelgerichte mit Fleischragout.<br />
Preis 15,20 €
Merlot Südt. Huberfeld 2019...
  • Neu

Merlot Südt. Huberfeld 2019...

HUBERFELD<br />MERLOT SÜDTIROL DOC<br />DER GROSSE<br /><br />Vorhang auf für einen der ganz Großen! Unterhalb von Missian, imsogenannten Huberfeld, wächst der gleichnamige Merlot. Dertiefgründige, kalkige Schwemmboden und die<br />wärmespeicherndeUmgebung versorgen den Rotwein mit dem, was er für seineintensiven, einzigartigen Eigenschaften benötigt. Zudem gleicht dasFeld einem Amphitheater<br />der Natur und schenkt Huberfeld so die ihmgebührende Szenerie!<br />WEINBESCHREIBUNG:Aromen von Zwetschge und schwarzer Johannisbeere, feine Lakritze,leicht würzig. Runde Tannine und die elegante Säurestrukturunterstützen den<br />fruchtbetonten, langen Abgang.<br />TERROIR:Warme Lagen auf tiefgründigen, lehmigen Böden mit hohem Tonanteilin Unterrain und St. Pauls (250m.ü.d.M.)<br />ALTER DER REBEN:ca. 25 Jahre<br />LESEZEITRAUM:Mitte Oktober<br />VINIFIKATION:Langsame Gärung im großen Holzfass und anschließende Reife auf derFeinhefe im Tonneaux für 5-6 Monate<br />LAGERPOTENTIAL:bis zu 5 Jahre<br />SPEISEEMPFEHLUNG:Zu Fleischgerichten, Wildgeflügel und gereiftem Käse<br />SERVIERTEMPERATUR:16°-18°C<br />ALKOHOL:14% vol.<br />GESAMTSÄURE:4.5 g/l<br />RESTZUCKER:0.6 g/l<br />
Preis 14,80 €
Cabernet Sauvignon Ris....

Cabernet Sauvignon Ris....

Der Name FREIENFELD stammt vom gleichnamigen Renaissance-Ansitz in welchem die Kellerei 1900 gegründet wurde. Bereits zu jener Zeit ließen die<br />sonnenexponierten Kurtatscher Hänge auf durchlässigem Dolomit-Kalk Boden ihr Potenzial für den Cabernet erkennen.<br /><br />Rebsorte: Cabernet Sauvignon<br />Vinifizierung: Temperaturkontrollierte Gärung im Rotortank und Ausbau in franz. Barriques für 15 Monate, weitere 9 Monate im großen Eichenholzfass und mind. 1 Jahr<br />Flaschenlagerung<br />Alkohol: 14,0 % Vol.<br />Gesamtsäure: 5,2 g/l<br />Restzucker: 1,7 g/l<br />Hektarertrag: 40 hl<br />Optimale Trinkreife: 5-20 Jahre<br />Anbauweise: nachhaltig<br />
Preis 52,40 €
St. Magdalener 2020 FRANZ...

St. Magdalener 2020 FRANZ...

Südtiroler St. Magdalener Classico DOC<br />Die mediterran-warmen Lagen von St. Magdalena verleihen dem Vernatsch die höchste Ausdruckskraft und den unwiderstehlichen Charme, die diesen Alleskönner so<br />unverwechselbar machen.Ich selbst trinke fast täglich ein Glas St. Magdalener zu den unterschiedlichsten Speisen und bin immer wieder überrascht, wie gut er zu den<br />verschiedensten Gerichten passt. Ein moderner Wein, der Lebensfreude aufkommen lässt.Franz Gojer<br /><br />Lage. Klassisches St. Magdalener-Anbaugebiet: 300m und 450m Meereshöhe. Glaziale Moränenböden und verwitterter Porphyr. Gut durchlüftete, leicht erwärmbare,<br />sandige Böden. 5.000 Reben pro Hektar. Pergolaerziehung.<br />Vinifizierung. Handlese und Transport in Großkisten. Schonende Verarbeitung. Kontrollierte Gärung im Stahltank. Ausbau und Lagerung im großen Holzfass.<br />Sensorische Eigenschaften: Leuchtendes Rubinrot. Frische Frucht mit Noten von Kirschen, Veilchen und roten Früchten. Fruchtig, saftig und samtig mit feinen Gerbstoffen<br />und langem anhaltendem Nachhall.<br />Passend zu: Südtiroler Marende mit Speck, italienischen Vorspeisen und gegrilltem Fisch sowie zu Lamm, Kalbsrücken oder Geflügel.<br />
Preis 13,30 €
St. Magdalener 2020 Rondell...

St. Magdalener 2020 Rondell...

Südtiroler St. Magdalener Classico<br />Vigna Rondell doc<br /><br />Vigna Rondell ist der pure Ausdruck einer exzellenten Lage. Jahr für Jahr<br />wächst hier ein Wein der vom Boden geprägt ist, der Kraft und Eleganz vereint<br />und dadurch einzigartig ist. Unser wertvollster Weinberg der seit jeher zum<br />Glögglhof gehört.<br /><br />Schon mein Vater Toni hatte die einzelnen Kleinparzellen im Keller getrennt<br />ausgebaut und das Potential des Vigna Rondell erkannt. Ein Wein, der durch<br />diese lange Erfahrung gewachsen ist.<br />Franz Gojer<br /><br />Lage Vigna Rondell in St.Magdalena/Bozen: Terrassierter Süd-Ost Hang.<br />Moränenhügel mit gut durchlüfteten, leicht erwärmbaren, sandigen Böden.<br />Pergolaerziehung mit 5.000 Reben pro Hektar.<br /><br />Vinifizierung Handlese der besten Trauben und Transport in Großkisten. Schonende<br />Verarbeitung. Kaltmazeration für 3 Tage mit spontanem Gärbeginn. Beimpfung<br />mit Reinzuchthefen, kontrollierte Gärung im Stahltank mit mehrmaliger<br />Eintauchung der Maische für mehr Extraktion. Ausbau und Lagerung im<br />großen Holzfass.<br /><br />Sensorische Eigenschaften Kräftiges Rubinrot. Intensive Kirschfrucht mit fleischig-würzigen Anklängen.<br />Kräftig und doch fein. Engmaschige Tannine, dichte Struktur und spannendes<br />Säurespiel. Langer, anhaltender Abgang. Sehr gutes Lagerpotential.<br /><br />Passend zu weißem und rotem Fleisch sowie zu Vorspeisen der<br />mediterranen Küche.<br />
Preis 18,60 €
Lagrein Granat DOC GOJER...

Lagrein Granat DOC GOJER...

Südtiroler Lagrein Granat doc<br /><br />Der Granat entsteht in zwei verschiedenen Lagen, die eine bringt Kraft und<br />Struktur, die andere hingegen Feinheit und Komplexität. Zusammen<br />verschmelzen sie zu einem harmonischen Wein.<br /><br />Unsere Weine dürfen zwar ihre Ecken und Kanten haben, aber beim Lagrein<br />ist immer Feingefühl notwendig, um seine markante Art in Zaum zu halten und<br />die uns so wichtige Eleganz in den Vordergrund zu stellen.<br />Florian Gojer<br /><br />Lage Auer: steiniger Schwemmboden der Etsch mit hohem Porphyranteil,<br />Guyoterziehung.<br />Bozen: Schwemmboden des Eisacks auf Porphyruntergrund,<br /><br />Vinifizierung Handlese und schonende Verarbeitung. Kontrollierte Gärung im großen<br />Eichenholzfass mit leichter Toastung. Säureabbau und weiterer Ausbau im<br />großen Holzfass.<br /><br />Sensorische Eigenschaften Dunkles Purpurrot. Duftet nach Brombeeren und Schokolade und hat würzige<br />Noten. Fleischige Fülle und kräftig-warmes Tannin. Gute Struktur und<br />angenehme Säure.<br /><br />Hervorragender Begleiter bei geschmorten Fleischgerichten<br />und Wild<br />
Preis 15,40 €
Lagrein Riserva DOC GOJER...

Lagrein Riserva DOC GOJER...

Südtiroler Lagrein riserva doc<br /><br />Lagrein Riserva stammt aus den besten Lagrein Lage am Bozner-<br />Boden, die Eleganz und Vielschichtigkeit hervorbringt.<br /><br />Der Lagrein ist eine Rebsorte mit eigenständigem Charakter. Der Ausbau im<br />Holzfass und die Flaschenlagerung bringen Komplexität und Tiefe.<br />Franz Gojer<br /><br />Lage Bozner-Boden: tiefgründige Schwemmböden des Eisacks mit Porphyr<br />Untergrund. Die warme Lage im Bozner Talkessel ist ideal für die Rebsorte.<br />5.000 Reben pro Hektar.<br /><br />Vinifizierung Handlese und schonende Verarbeitung. Kontrollierte Gärung im Stahltank mit<br />mehrmaliger Eintauchung der Maische für mehr Extraktion. Nach vollendeter<br />Gärung BSA und Lagerung für 1 Jahr in Barriquefässern. Weitere Reifung im<br />großen Holzfass und in der Flasche.<br /><br />Sensorische Eigenschaften Tiefdunkles Granatrot. Komplexes Aromenbild von dunklen Früchten,<br />würzigen Noten und Schokolade. Vollmundig und gut strukturiert. Reife und<br />feine Gerbstoffe. Spiel aus Säure, Tannin und Würze mit langem Finish.<br /><br />Passend zu rotem Fleisch, am besten zu Wildgerichten und<br />Geschmortem.<br />
Preis 26,60 €
Lagrein 2020 Collection...

Lagrein 2020 Collection...

Baron Eyrl<br />Lagrein aus Gries<br /><br />Südtirol - Alto Adige DOC<br /><br />Die Trauben der Collection Linie stammen aus vom Kellermeister ausgewählten Lagen. Die Reben wachsen im Herzen des Lagreinanbaugebietes und bringen einen<br />dichten, granatroten und gut strukturierten Wein hervor.<br />Rebsorten: Lagrein<br />Anbaugebiet/Klima: Gries bei Bozen auf 250 m ü.d.M., warmer, lockerer, sandiger Schwemmboden<br />Ernte: Ende September bis Mitte Oktober<br />Weinbereitung Nach der traditionellen Maischegärung im Stahlfass reift der junge Wein im großen Eichenfass und anschließend in der Flasche weiter.<br />Charakteristik:<br />Farbe: intensives, dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen<br />Geruch: blumig nach Veilchen und Rosen, fruchtig nach dunklen Beeren, würzig und mineralisch, typische Kakaonoten<br />Geschmack: Elegant und rund mit samtigen Tannin und typischer Säure.<br />Passend zu: gegrilltem und gebratenem Fleisch, Wildgerichten und würzigem Hartkäse<br />Alkohol: 13,5 % vol*<br />Restzucker : 4,2 g/l*<br />* Je nach Jahrgang können die analytischen Werte leicht variieren<br />
Preis 16,40 €
Südtiroler Kalterersee...

Südtiroler Kalterersee...

Leuchtenberg Kalterersee<br />Classico Superiore DOC 2020<br /><br />Genius loci, Kind des Bodens und der Kultur. Ein Kalterersee zwischen Eleganz und Kraft, Schlichtheit und Anmut, in jedem Fall mit jeder Menge Trinkspaß.<br /><br />Rebsorte: Vernatsch<br />Alter der Reben: 20 - 50 Jahre<br />Trinktemperatur: 13 - 15 °C<br />Trinkreife: 2021 - 2023<br />Ertrag: 80 hl/ha<br />Erziehungsform: Pergel<br />Alkohol: 13,0 %<br />Restzucker: 2,0 g/l<br />Säure: 4,5 g/l<br />
Preis 13,20 €
Cab/Sauv Riserva 2017...

Cab/Sauv Riserva 2017...

Seine Farbe schimmert vor Leben und Leidenschaft, seine undurchdringliche Tiefe erzählt von Geheimnissen und Sagen. Ein Wein wie ein gutes Buch, das unser Dasein<br />mit einer packenden Geschichte bereichtert.<br /><br /><br />Degustationsnotiz:<br />- intensives Rubinrot<br />- betont würzige Nase mit Zimt- und Unterholznoten, frische Waldbeeren wie Brombeere und schwarze Johannisbeere;- kräftiges jedoch feinkörniges Tannin; kraftvoll mit<br />viel Schmelz, im Abgang feine Tabak- und Lakritznoten, elegantes Finish<br /><br />Empfehlung:<br />Passt zu einer saftigen Rindstagliata mit Rucola und Parmesanspänen, Hirschfilet mit Walnusskruste und Blaukraut, geschmorte Rindsrouladen mit Schupfnudeln und<br />würzigem Käse.<br /><br />Vinifikation:<br />Maischegärung im Holzgärbottich bei 30° C, vierwöchige Mazerationszeit, biologischer Säureabbau und 18-monatige Lagerung im Barrique (50% neu), Abfüllung mit leichter<br />Filtration.<br /><br />Weingut:<br />Nach Südosten geneigte Hanglage auf 220 bis 260 m über dem Meeresspiegel in St. Josef am See; sehr warmes Mikroklima, lehmiger, kieshaltiger Kalkschotter,<br />Sandauflage mit guter Wärmespeicherkapazitätund Drainage.<br /><br />Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon<br />Alter der Reben: 16 - 26 Jahre<br />Trinktemperatur: 16 - 18 °C<br />Trinkreife: 2020 - 2028<br />Ertrag: 50 hl/ha<br />Erziehungsform: Drahtrahmen<br />Alkohol: 13,5 %<br />Restzucker: 1,5 g/l<br />Säure: 4,8 g/l<br />Enthält Sulfite<br />
Preis 42,00 €