Rotwein Südtirol

Rotwein Südtirol

Aktive Filter

Lagrein Riserva 2019 Gries...
  • Neu

Lagrein Riserva 2019 Gries...

Rebsorte: 100% Lagrein<br />Herkunftsbezeichnung: Südtirol DOC<br />Höhenlage: 250 m ü. M.<br />Gebiet: die Weinberge liegen in Gries bei Bozen auf 250 m Meereshöhe. Die sandigen Flussschwemmböden im geschlossenen wärmespeichernden Bozner Talkessel sind<br />von Porphyr geprägt.<br />Klima: das mediterrane Klima ist geprägt von viel Wärme aus dem Süden und sehr heißen Sommern.<br />Ausbau: die Trauben des GRIES Lagrein Riserva werden von Hand gelesen. Nach der Entrappung gärt die Maische im Stahltank bei schonender Maischebewegung.<br />Anschließender Ausbau für 12 Monate im Barriquefass und ein weiteres Jahr in der Flasche.<br />Farbe: Tiefes- dunkles Rubinrot<br />Geruch: Waldfrüchte, Bitterschokolade, Wacholder, Lakritze<br />Geschmack: Charakterstark, kraftvoll, ausdrucksstark<br />Speisenempfehlung: Wildschwein Eintopf, Hirschpfeffer<br />Serviertemperatur: 16-18 °C<br />Lagerungsempfehlung: Kühl bei 10-13 °C und min. 60% Luftfeuchtigkeit<br />
Preis 28,80 €
Vernatsch alte Reben...

Vernatsch alte Reben...

SONNTALER<br />Südtirol Vernatsch DOC Alte Reben 2019<br />300-400 m ü.d.M., Ost, Steil- und Hanglage<br />Große Tag/NachtTemperaturunterschiede<br />Rote sandig - lehmige Böden mitDolomit, Porphyr und Tonmineralien<br />Alkohol: 12,5 % Vol.<br />Gesamtsäure: 4,4 g/l<br />Restzucker: 2,3 g/l<br />Hektarertrag: 75 hl<br />Optimale Trinkreife: 2-4 Jahre<br />Anbauweise: nachhaltig<br /><br />Rebsorte: Vernatsch<br />Vinifizierung: Temperaturgezügelte Vergärung der Maische im Stahltank, biologischerSäureabbau und Ausbau im großen Eichenolzfass<br />Über den Wein: im Vernatsch SONNTALER sind unsere ältesten Weinberge vereint. Die Reben sindzwischen 60 und 90 Jahre alt. Alte Rebstöcke bringen von Natur aus<br />geringe und deshalb sehr hochwertige Erträge hervor. Traditionsgemäß ist der SONNTALER eine Assemblage verschiedener Vernatsch Spielarten mit hohem Anteil an<br />Grauvernatsch.Das ideale Terroir und der traditionelle Ausbau im großen slawonischen Holzfassergeben einen Wein mit einem komplexen Duft nach Himbeeren, wilden<br />Erdbeeren, Kirschen und roten Johannisbeeren. Der elegante, schlanke Körper zeigt sichzupackend im Gaumen. Feinkörnige Gerbstoffe geben der<br />geschmeidigen,sortentypischen Fruchtigkeit ein langes und herzhaftes Finale. SONNTALER: der Klassiker.<br /><br />Vernatsch wird als die leichteste Rotweinsorte der Welt angesehen, weshalb dieTrinktemperatur besonders wichtig ist: wir empfehlen 13°C!<br />
Preis 16,20 €
Südtirol Lagrein Riserva...

Südtirol Lagrein Riserva...

Lagrein, genetisch verwand mit dem Syrah, ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. In den heißen, tiefgründigen Rebbergen im Süden Südtirols findet der<br />wärmeliebende Lagrein sein geeignetes Habitat.<br />Der FRAUENHÜGEL hat eine verführerische Fruchtfülle von Wald- und Holunderbeeren, Schwarzkirschen und Kakaobohnen. Der Wein reichert sich beim Ausbau in<br />Barriquefässern mit balsamischen Gerbstoffen an. Die edlen Röstaromen und die vitale Säure sind harmonisch mit dem mächtigen Fruchtkörper verbunden. Der lehmhaltige<br />Boden ist für seine typische Terroir-Charakteristik verantwortlich, die dem fruchtigen Finale eine pikante Würze (Lakritze) und seine individuelle erdige Note verleiht.<br />FRAUENHÜGEL: der Mächtige.<br /><br />Rebsorte: Lagrein<br />Vinifizierung: Temperaturkontrollierte Gärung im Rotortank und Ausbau in franz. Barriquefässern für 12 Monate, anschließend Lagerung im großen Eichenholzfass<br /><br />Alkohol: 13,5 % Vol.<br />Gesamtsäure: 5,3 g/l<br />Restzucker: 1,6 g/l<br />Hektarertrag: 50 hl<br />Optimale Trinkreife: 3-10 Jahre<br />
Preis 26,20 €
Lagrein Riserva WALDGRIES...

Lagrein Riserva WALDGRIES...

Außen hart und innen weich? Das ist der kompromisslose Lagrein Riserva von Waldgries.<br />Unverwechselbar sortentypisch. Wild und knackig, dennoch fein und elegant. Fast wie wir Menschen eben!<br /><br />«Der Lagrein Riserva soll ausdrucksstark sein. Dafür arbeite ich im Weinberg mit niedrigen Erträgen und gönne ihm im Keller lange Maischestandzeiten.»<br />
Preis 26,60 €
St. Magdalener 2021 DOC...

St. Magdalener 2021 DOC...

St. Magdalener Classico<br /><br />Der St. Magdalener verführt durch seinen mediterranen Hauch im Glas. Ein Spiegelbild von Palmen, Oliven und Feigenbäumen vor Dolomitenkulisse. Hier ist sein wahrer<br />Charakter zuhause.<br /><br />«Ich liebe die charakterstarken Weine aus dem nördlichen Burgund. Meinem St.Magdalener Classico will ich genau diese Ausdruckskraft geben. Er soll eine elegante<br />Persönlichkeit mit Charme zeigen.»<br /><br />Rebsorte: 92 % Edelvernatsch, 8 % Lagrein<br />Speiseempfehlungen: kalte Antipasti, Speck, Schinken- und Wurstwaren, italienische Vorspeisen.<br />Lagerbedingungen: abgedunkelter Raum, kühles Ambieten, geringe Temperaturschwankungen.<br />Auge: leuchtendes Rubinrot<br />Nase: Kirsche, Himbeere, rote Früchte, Mandeln<br />Gaumen: harmonisch, knackige und gut integrierte Tannine, feste Textur, rassiger Ausdruck und anhaltende Spannung.<br />
Preis 15,00 €
St. Magdalener 2021 HUCK AM...

St. Magdalener 2021 HUCK AM...

Huck am Bach<br />St. Magdalener<br />Classico<br /><br />Südtirol DOC<br /><br />Die Trauben wachsen auf Hängen zwischen 250 und 500 Metern über dem Meeresspiegel in den Hanglagen des St. Magdalener-Gebietes oberhalb von Bozen und reifen zu<br />einem mittelkräftigen Rotwein, mit fruchtigen und blumigen Noten, der zu vielen Gerichten der Südtiroler und der italienischen Küche passt.<br /><br />Rebsorten: Vernatsch und Lagrein<br />Anbaugebiet/Klima: St. Magdalena oberhalb von Bozen, mit Schotterböden<br />Ernte: Anfang bis Mitte Oktober<br />Weinbereitung: Sorgfältig ausgewähltes Traubengut wird traditionell vergoren und in großen Eichenfässern ausgebaut.<br /><br />Charakteristik<br />Farbe: kräftiges Rubinrot<br />Geruch: blumig nach Veilchen und Rosen, fruchtig nach roter Kirsche und Himbeere, typisches Bittermandel- und Marzipanaroma<br />Geschmack: voll und samtig, anhaltend<br /><br />Passend zu: Fleischgerichten wie Carne Salada und Bandnudeln mit Ragout vom Wild, Geräuchertem, Knödeln, Speck, Pizza, Pasta und Hartkäse<br /><br />Alkohol: 13,0% vol*<br />Restzucker : 3,5 g/l*<br />* Je nach Jahrgang können die analytischen Werte leicht variieren<br /><br />Mülltrennung<br />Kapsel: 42 Zinn<br />Flaschenverschluss: FOR 51 Kork<br />Flasche: GL 71 Glas<br />Überprüfen Sie das Sammelsystem Ihrer Gemeinde<br />
Preis 12,20 €
Merlot 2019 DOC Riserva...

Merlot 2019 DOC Riserva...

Blauburgunder Ris. ST. DANIEL 2018<br /><br />Gewachsen in höher gelegenen kühlen Lagen, belohnt uns dieser Wein mit einem hochfeinen Aromenspiel von roten, reifen Früchten.<br /><br />Beschreibung: Mitteltiefe, granatrote Farbe, ausgeprägtes, sortentypisches Aroma nach Kirschen, roten Beeren und Gewürzen, weicher ausgewogener mittelkräftiger Körper<br />mit feinem Nachhall.<br /><br />Alterungspotenzial: 6-8 Jahre.<br /><br />Empfohlene Speisen: Leichte Vorspeisen, Kalbfleisch oder Geflügel sowie kräftige Fischgerichte.<br /><br />Serviertemperatur: 16° C.<br /><br />Traubensorte: Blauburgunder/Pinot Nero. 15-20-jährige Spalieranlage.<br /><br />Weinberge: Die Reblagen zwischen 350 - 450 m ü.d.M.<br /><br />Böden vulkanischen Ursprungs mit Moränenüberlagerung. Kühles Kleinklima mit<br />großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.<br /><br />Ertrag: 45 hl/ha<br /><br />Vinifizierung: Kurze Kaltmazeration der Maische. Anschließend Gärung bei ca. 25° C für die Dauer von 14 Tagen. Biologischer Säureabbau sowie Ausbau des Weines zu<br />2/3 im großen Holzfass (35 hl) und 1/3 in Barriques über jeweils 12 Monate. Anschließend 1-jährige Flaschenlagerung.<br /><br />Analysenwerte:<br />Alkohol: 13,5% Vol.<br />Gesamtsäure: 4,9g /l<br />Zuckerfreier Extrakt: 27,1 g/l<br />Restzucker: 1,1g/l<br />
Preis 22,20 €
Cabernet Riserva Turmfeld...

Cabernet Riserva Turmfeld...

TURMFELD<br />Cabernet Riserva Südtirol DOC<br />Der Erhabene<br /><br />Er steht in einem ganz besonderen Rampenlicht. Seine Bühne? Ein außergewöhnlich strahlender Hügel im Burgenort Missian, behütet von der St. Apollonia Kirche!<br />Turmfeld blickt stolz auf Unterrain und Bozen, während die warmen Strahlen auf seine Blätter scheinen und die Energie beständig durch seine Adern fließt. Ein richtiger<br />Sonnenanbeter ist dieser Cabernet - genussvoll, erhaben, spannend. Und einer, der gerne die Aufmerksamkeit auf sich lenkt!<br /><br />Weinbeschreibung: vielschichtiges Bouquet nach Cassis, weißem Pfeffer, getrocknetem Obst und Schokolade. Vollmundiger, kraftvoller Körper mit gut strukturiertem<br />Gerbstoff. Saftiger und lang anhaltender Abgang.<br />Terroir: Sonnenexponierte Steillagen mit hohem Tongehalt in Missian und St. Pauls (350m.ü.d.M.)<br />Alter der Reben: ca. 20 Jahre<br />Vinifikation: langsame Gärung in offenen Holzbottichen und Reife auf der Feinhefe<br />in gebrauchten Tonneaux für 12 - 15 Monate<br />Speiseempfehlung: zu Gegrilltem, Fleischgerichten und Hartkäse<br />Serviertemperatur: 16°-18°C<br />Alkohol: 13.5% vol.<br />Gesamtsäure: 5.3 g/l<br />Restzucker: 0.3 g/l<br />
Preis 15,40 €
Lagrein 2019 Porphyr...

Lagrein 2019 Porphyr...

<br />Porphyr<br />Riserva<br /><br />'Drei ausgewählte Einzellagen mit Rebstöcken, die fast ein Jahrhundert alt sind und somit sehr konzentriertes und extraktreiches Traubenmaterial liefern, bilden die Basis<br />für unsere Lagreinselektion. Die Weinbereitung erfolgt zur Gänze in Barriques, was dem Lagrein Porphyr, der seinen Namen dem Grundgestein der Weingüter zu verdanken<br />hat, eine vielschichte und intensive Nase verleiht, ihn aber gleichzeitig auch am Gaumen kompakt und unverkennbar wirken lässt.'<br />Rudi Kofler<br /><br />Wein<br />Herkunftsgebiet: Südtirol - Italien<br />DOC Gebiet: Südtiroler<br />Sorte: 100% Porphyr<br />Ertrag: 42 hl/ha<br />Ausrichtung: Süd - Südwest<br />Neigung: 0 - 5 %<br />Höhenmeter: 250 - 270 m<br /><br />Ausbau<br />Lese und Traubenselektion per Hand; Entrappung der Trauben und anschließend langsame Maischevergärung bei kontrollierter Temperatur und schonender<br />Maischebewegung im Edelstahltank; biologischer Säureabbau und Reife für 18 Monate im Barrique. Für den Ausbau in den Barriquefässern werden ein Drittel neue<br />Holzfässer verwendet. Assemblage drei Monate vor der Flaschenfüllung.<br /><br />Technische Daten<br />Alkoholgehalt: 14,0 % vol<br />Restzucker: 1,2 g/l<br />Gesamtsäure: 5,1 g/l<br /><br /><br />Charakter<br /><br />Farbe: sattes, undurchdringliches rubinrot mit violetten Reflexen<br />Geruch: Als facettenreich und äußerst intensiv in der Nase kann diese Lagreinselektion beschrieben werden, welche durch einen Hauch von Lakritze, Kaffeebohnen,<br />Vanilleschote, Gewürznelken und Schwarztee sowohl würzig als auch saftig fruchtig ist, mit an Sauerkirsche und Heidelbeeren erinnernden Aromen.<br />Geschmack: Harmonisch im Geschmack mit sehr kompakten und konzentrierten, vielschichtigen Aromen, die nicht nur von einer saftigen Frucht, sondern auch einer<br />pfeffrigen Würze sowie einem leicht süßlichen Bitterschokoladenton abgerundet von fein geschliffenen Tanninen gekennzeichnet sind.<br />
Preis 51,80 €
Pinot Nero 2018 Praepositus...

Pinot Nero 2018 Praepositus...

PRAEPOSITUS PINOT NERO RISERVA<br />Südtiroler DOC<br /><br />Rubinrot mit deutlichen Aufhellungen zum Rand. Sauerkirsch- und Cassisnoten. Duft nach Waldboden, Zimt und Nelke. Elegant und verführerisch mit anregender Säure und<br />samtiger Struktur.<br /><br />Speiseempfehlung:<br /><br />Lammrücken unter einer Kräuterkruste mit Rosmarinsoße<br />Ente kross gebraten mit Weihnachtsgewürzen glasiert und grünem Spargel<br />Gegrillter Lachs mit Artischocken-Tomatenragout<br /><br /><br />Bezeichnung: Alto Adige Riserva DOC<br />Rebsorten: Pinot Noir<br />Alkoholgehalt: 14%.<br />Format: 0,75l<br />Serviertemperatur: 14/16 °C<br />Typologie: Rot<br />Rubinrot mit rosafarbenen Nuancen. In der Nase schwarze Kirsche und Noten von schwarzer Johannisbeere. Aromen von Unterholz und solche von Zimt und Nelken.<br />Elegant und verführerisch, mit lebendiger Säure und samtener Struktur.<br />Enthält Sulfite.<br />
Preis 33,90 €
Lagrein Ris. 2016...

Lagrein Ris. 2016...

SÜDTIROL DOC<br />LAGREIN RISERVA<br />WEINGARTEN KLOSTERANGER<br /><br />Unsere historische Einzellage.Ausdrucksstark, konzentriert und geradlinig.<br />IM WEINBERG<br />Dieser Lagrein gedeiht auf 280 m Höhe mitten in Gries. Der historische Weinberg ist Teil der Klosteranlage, wo die Reben auf reinem Schwemmmaterial von der Talfer und<br />einem Untergrund aus Bozner Quarzporphyr stehen. IM KELLER<br />Nach Gärung und Säureabbau im Edelstahl erfolgt der Ausbau in neuen Barrique-Fässern für 22 Monate mit anschließender Harmonisierung im emaillierten Stahltank und<br />behutsamer Abfüllung nach leichter Filtration.<br />VERKOSTUNGSNOTIZEN<br />Der Klosteranger erscheint in tiefem Granatrot und verführt mit einem Bouquet aus konzentrierten Aromen, ist überraschend lebendig und fruchtig in der Nase mit Noten von<br />Kaffee und schwarzen Beeren sowie einem Hauch von Himbeeren. Im Geschmack überzeugt er mit griffigen Gerbstoffen, frischer Säure, feingliedriger wie eleganter Fülle<br />und Tiefe. Unser Einzellagen-Lagrein ist wunderbar komplex, langanhaltend und verwöhnt den Gaumen mit einer vielschichtigen Struktur.Am besten wohltemperiert zu<br />geschmorten Wildgerichten, zart gebratenem Rind oder würzigen Käsegerichten genießen. Optimaler Trinkgenuss innerhalb 10 Jahre.Alkohol: 13.50 % vol. Säure: 5.20<br />g/lRestzucker: 2,10 g/l<br />
Preis 90,90 €