Filtern nach

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Gewicht

Gewicht

  • 0kg - 2kg

Preis

Preis

  • 8,00 € - 226,00 €

Spumante

Spumante

Aktive Filter

Steinbock Zero Sparkling...
  • Neu

Steinbock Zero Sparkling...

GESCHMACKSNOTEN<br /><br />Steinbock Zero Sparkling ist kalorienarm und dennoch komplex, frisch und lebendig.<br />WEIL ES UNS GEFÄLLT<br /><br />Mit Steinbock Zero lässt es sich sorglos genießen. Durch den reduzierten Kaloriengehalt eignen sich die Produkte ebenso als Erfrischung nach dem Sport.<br />
Preis 12,40 €
Spumante D'Asti BERA 2023...

Spumante D'Asti BERA 2023...

Die Trauben für diesen fein-aromatischen Asti-Spumante stammen von Moscato bianco-Weinbergen auf kalkhaltigen Böden. Die kontinuierliche 'Perlage' und der<br />anhaltende Schaum sind ein Vorspiel für den üppigen und intensiven Duft, der an Orangenblüten und Salbei erinnert. Der süße und einladende Geschmack wird durch eine<br />anregende Säure gemildert. Ideal zum Dessert, als Partywein, als Aperitif und für jede andere Gelegenheit, an die man sich gerne erinnert.<br /><br />TECHNISCHE BESCHREIBUNG:<br />Ausrichtung des Weinbergs: Ost-Süd bis Süd-West, mit einer Ausrichtung der Reihen, die es erlaubt, die Sonneneinwirkung auf Blätter und Trauben voll auszunutzen.<br />Bodenbeschaffenheit: Ton-Tuffstein mit hohem Kalkanteil, der die Finesse und Aromatik der Weine fördert, was für diese Sorte sehr wichtig ist.<br />Rebendichte: nr. 4000/5000 Rebstöcke pro ha von 5 bis 40 Jahren.<br />Anbauart: niedrige Pflanze mit einfacher Abspannung, die dazu neigt, den belaubten Teil nach oben zu bringen, um die Büschel der Sonne auszusetzen und die<br />Photosynthese auf den Blättern zu fördern. Es sind maximal 8/9 Fruchtknospen vorhanden.<br />Ernte: 1. oder 2. Dekade im September, handgepflückt.<br /><br />ORGANOLEPTISCHES DIAGRAMM:<br />Bezeichnung: Asti DOCG<br />Rebsorte: Weißer Muskateller<br />Farbe: strohgelbe Farbe, mehr oder weniger intensiv.<br />Perlage: fein und anhaltend.<br />Bouquet: reiches und intensives duftendes Aroma von Muskatellertrauben gemischt mit dem Duft von Hefe und blumigen Noten.<br />Geschmack: zart süßer Geschmack, in Harmonie mit einer richtigen Säure, einem moderaten Alkoholgehalt und belebt durch die Entwicklung des Schaums.<br />Speisekombinationen: gekühlt zu servieren, 6-8°C zum Dessert, zu verschiedenem Gebäck, als Aperitif, als Durstlöscher zu jeder Tageszeit, aber vor allem zu jedem<br />festlichen Anlass.<br />ANALYTISCHES BLATT:<br />Alkoholgehalt: 7,0% vol.<br />Zucker: 115, 0 g/l<br />Gesamtsäuregehalt: 6,0 g/l<br />
Preis 14,60 €
Trento DOC Altemasi...

Trento DOC Altemasi...

Millesimato<br />Altemasi Trentodoc<br />Rebsorten<br /><br />Nur Chardonnay.<br />Weinberg Bereich<br /><br />Weinberge mit großer Schaumwein-Berufung im Trentino (Valle dei Laghi und die Hügel von Trient), die zwischen 450 und 600 Metern über dem Meeresspiegel liegen.<br />Alterung auf Hefen<br /><br />Über 24 Monate.<br />Merkmale<br /><br />Anhaltender Schaum mit sehr feinkörniger Perlage. Strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Komplexes, sehr feines Bouquet, mit angenehm fruchtigen Noten von Zitrus<br />und Pfirsich. Trocken, angenehm frisch, mit einer guten und ausgewogenen Struktur.<br />Paarungen<br /><br />Ausgezeichnet als Aperitif und zu gebratenen Garnelen oder Schnitzeln alla livornese.<br /> <br /><br /> Mehr Info<br /><br />Die bekannteste und traditionsreichste Marke von Altemasi ist der Millesimato, ein prickelnder Blanc de Blancs nach traditioneller Methode, dessen Kennzeichen die<br />Eleganz ist, die durch die lange Reifung auf der Hefe (über 24 Monate) erreicht wird. Eleganz und Finesse sind mit dem fruchtigen und mineralischen Bouquet verbunden.<br />Verkostungsnotizen<br /><br />Anhaltender Schaum mit winziger feinkörniger Perlage. Strohgelbe Farbe, mit sehr schwachen grünlichen Reflexen. Komplexe, sehr raffinierte Nase, fruchtig, mineralisch,<br />mit leichten Noten von Brotkruste. Am Gaumen trocken, angenehm frisch, mit einer guten, ausgewogenen Struktur.<br />Weinberg<br /><br />Die Weinberge im Trentino, die sich am besten für die Herstellung von Schaumweinen eignen (die Hügel um Trient, das Valle dei Laghi und die Hochebene von Brentonico).<br />Aufbewahrung<br /><br />Horizontale Flaschenlagerung in einem kühlen und dunklen Raum.<br />
Preis 21,50 €
Trento DOC Altemasi Brut...

Trento DOC Altemasi Brut...

Altemasi Rosé TRENTO DOC CLASSIC METHOD<br />Altemasi Rosé stellt eine harmonische Verbindung zwischen der Eleganz des Chardonnay und der Struktur des Pinot Noir dar, für ein raffiniertes Bouquet von kleinen<br />Früchten.<br /><br />Anbaugebiet: Die Weine dieser bedeutenden Cuvée stammen aus Pinot Noir- und Chardonnay-Trauben, die in den hochgelegenen, nach Süden und Südwesten<br />ausgerichteten Weinbergen um Trient und auf der Hochebene von Brentonico auf einer Höhe von 450 bis 600 m geerntet werden. Der Chardonnay wird auf Böden fluvial-<br />glazialen Ursprungs angebaut, die von mittlerer Tiefe, tendenziell kalkhaltig und skelettreich sind, während die für den Pinot Noir gewählten Böden vulkanischen Ursprungs<br />auf dem Basalt der Brentonico-Hochebene sind, mit einer mittleren Textur und guter Struktur.<br />Weinbereitung und Verfeinerung: Die Trauben werden von Hand geerntet und in Kisten in die Weinkeller gebracht, wo die Weinbereitung stattfindet, indem nur die ganzen<br />Chardonnay-Trauben langsam gepresst werden, um die verschiedenen Fraktionen des Mostes zu trennen, der, mit ausgewählten Hefen geimpft, bei kontrollierten<br />Temperaturen in Edelstahlbehältern gärt. Der Wein aus Pinot Noir wird mit dem 'submerged cap'-System gewonnen, das darin besteht, den Most bis zu den ersten<br />Anzeichen des Beginns der Gärung in Kontakt mit den Schalen zu lassen; dann wird nur der Most abgetrennt und die Gärung in Edelstahl bei kontrollierter Temperatur<br />fortgesetzt. Auf diese Weise erhalten wir eine weiche und zarte Farbe aus den Schalen, ein charakteristisches Merkmal des Cavit's Trentodoc rosé. Im darauffolgenden<br />Frühjahr wird der Wein in Flaschen abgefüllt und für mindestens 15 Monate auf der Hefe belassen. Beim Degorgieren wird eine kleine Menge 'liqueur d'expédition'<br />hinzugefügt.<br />Analytische Daten:<br />Alkohol: 12,50% vol.<br />Gesamtsäuregehalt: 6 g/l<br />Netto-Trockenextrakt: 22 g/l<br />Restzucker: 7 g/l<br />Enthält Sulfite<br />Charakteristische Eigenschaften: Ein Metodo Classico Sekt, blassrosa in der Farbe mit leichten kupferfarbenen Reflexen, cremig-weißes Mousse, feine und anhaltende<br />Perlage, komplexes Bouquet mit fruchtigen Noten, die an reife Kirschen, rote Johannisbeeren und rote Äpfel erinnern, ein reicher, ausgewogener Geschmack mit einem sehr<br />anhaltenden Nachgeschmack.Speisenempfehlung: Geeignet als Aperitif, aber vor allem bei Tisch zu Suppen und Hauptgerichten mit weißem Fleisch oder Wild.<br />Serviertemperatur: 8-10 °C<br />
Preis 26,40 €
Spumante DOC Blauwal...

Spumante DOC Blauwal...

DER BLAUWAL Riserva 2009 Trento DOC<br /><br />Aus Chardonnay-Trauben<br /><br />Der Blauwal ist unsere klassische Methodenreserve. Ein einziger Weinberg, ein einziger Jahrgang und eine einzige Rebsorte. Zeit ist ein kostbares Gut: Es dauert<br />mindestens 84 Monate auf der Hefe, um die komplexe Geschichte des Jahrgangs, die Identität des Weinbergs und die Eigenschaften der Sorte in den Wein zu übertragen.<br />Es ist ein Extra Brut mit einer Dosierung von ca. 3 g/l. Der umhüllende Geschmack und die Struktur sind das Verdienst der Qualität der Trauben, die von alten Weinstöcken<br />stammen, und der Reife der Früchte. Um zu verhindern, dass diese Komplexität in irgendeiner Weise verwässert wird, erfolgt das abschließende Auffüllen, das auf das<br />Degorgieren folgt, mit dem gleichen Wein wie der Ausgangswein.<br />IN KÜRZE<br /><br />Trauben, 100% Chardonnay<br /><br />WEINBERG, Einzellage in Pressano, Pergolen über 45 Jahre alt<br /><br />BODEN, Werfener Sandstein mit Vorhandensein von Kreide und Kalkstein<br /><br />WEINBEREITUNG, sanfte Pressung mit 50% Ausbeute, Gärung in gebrauchten Barriques, malolaktische Gärung.<br /><br />ALTER, mindestens 84 Monate<br /><br />DOSIERUNG, Extra Brut<br />
Preis 53,20 €
Franciacorta Extra Brut...

Franciacorta Extra Brut...

Blànc<br />Ein faszinierender Schluck, verschmolzen in einer dynamischen Perlage, die die Essenz des Materials in raffinierte Eleganz übersetzt, deren Schlüssel zur Interpretation die<br />volle Struktur in einem Paradigma von beispielloser Rationalität bleibt, das Nervenzentrum von Frische und scharfer Mineralität. Die Verflechtung von ungreifbarer Kreide,<br />Puderquasten, gelben Zitrusfrüchten, Mandeln, Salz, Ginster und Geißblatt wird als Spannung und Tiefe gelesen, ein authentischer Kelch, ein freier gastronomischer<br />Gedanke. Die Anmut des Schluckes ist das unverwechselbare Stilmerkmal, von dem die bissige vertikale Entwicklung im Gaumen eines Autors überraschend ist.<br />BLÀNC-KOMBINATION<br />Ein Etikett und zwei Zahlen: 20 Jahrgangsvarianten aus 37 ausgewählten Weinbergen. Die Kraft und Schönheit von Reben, die mehr als drei Jahrzehnte alt sind, mit<br />Wurzeln, die sich in die vielen Schichten des Terroirs eingraben, um ihnen besondere Nährstoffe und einzigartige Mikroelemente zu entlocken. Der ultimative Ausdruck<br />unserer Franciacorta.<br /><br />Trauben: Chardonnay 50%, Pinot Blanc 50%.<br />
Preis 34,20 €
Trento DOC Altemasi...

Trento DOC Altemasi...

Millesimato<br />Altemasi Trentodoc<br />Rebsorten<br /><br />Nur Chardonnay.<br />Weinberg Bereich<br /><br />Weinberge mit großer Schaumwein-Berufung im Trentino (Valle dei Laghi und die Hügel von Trient), die zwischen 450 und 600 Metern über dem Meeresspiegel liegen.<br />Alterung auf Hefen<br /><br />Über 24 Monate.<br />Merkmale<br /><br />Anhaltender Schaum mit sehr feinkörniger Perlage. Strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Komplexes, sehr feines Bouquet, mit angenehm fruchtigen Noten von Zitrus<br />und Pfirsich. Trocken, angenehm frisch, mit einer guten und ausgewogenen Struktur.<br />Paarungen<br /><br />Ausgezeichnet als Aperitif und zu gebratenen Garnelen oder Schnitzeln alla livornese.<br /> <br /><br /> Mehr Info<br /><br />Die bekannteste und traditionsreichste Marke von Altemasi ist der Millesimato, ein prickelnder Blanc de Blancs nach traditioneller Methode, dessen Kennzeichen die<br />Eleganz ist, die durch die lange Reifung auf der Hefe (über 24 Monate) erreicht wird. Eleganz und Finesse sind mit dem fruchtigen und mineralischen Bouquet verbunden.<br />Verkostungsnotizen<br /><br />Anhaltender Schaum mit winziger feinkörniger Perlage. Strohgelbe Farbe, mit sehr schwachen grünlichen Reflexen. Komplexe, sehr raffinierte Nase, fruchtig, mineralisch,<br />mit leichten Noten von Brotkruste. Am Gaumen trocken, angenehm frisch, mit einer guten, ausgewogenen Struktur.<br />Weinberg<br /><br />Die Weinberge im Trentino, die sich am besten für die Herstellung von Schaumweinen eignen (die Hügel um Trient, das Valle dei Laghi und die Hochebene von Brentonico).<br />Aufbewahrung<br /><br />Horizontale Flaschenlagerung in einem kühlen und dunklen Raum.<br />
Preis 19,90 €
Spumante GIULIO FERRARI...

Spumante GIULIO FERRARI...

GIULIO FERRARI FOUNDER'S RESERVE<br />Über alle Erwartungen hinaus. Chardonnay in Reinheit,<br />faszinierend, befriedigend, aufrüttelnd. Eine große Reserve mit folgenden Fähigkeiten<br />den Kampf gegen die Zeit gewinnen.<br /><br />Bezeichnung: TRENTODOC<br />Trauben: aus ausgewählten Chardonnay-Trauben, die Mitte September geerntet wurden.<br />Dauer der Reifung: über 10 Jahre auf ausgewählten Hefen aus eigenem Anbau.<br />Erzeugungsgebiet: Weinberge im Besitz der Familie Lunelli an den Hängen der Berge, die Trient umrahmen, bis zu 600 m über dem Meeresspiegel, nach Südwesten<br />ausgerichtet.<br />Alkoholgehalt: 12,5% vol.<br /><br />VERKOSTUNGSNOTIZEN:<br />Visuelle Prüfung: leuchtendes Gelb mit goldenen Reflexen. Die Perlage ist fein und anhaltend. Nase: Ein Bouquet von seltener Intensität und Duft, in dem sich die<br />Fruchtigkeit der Rebsorte in perfekter Harmonie mit einem Hauch von Honig, kombiniert mit Noten von weißer Schokolade, Gewürzen und Zitrusfrüchten, zeigt.<br />Geschmack: elegant und harmonisch, samtig und vielschichtig: die Düfte von Akazienhonig und reifem Heu verbinden sich gut mit blumigen Noten. Die Wirkung ist edel und<br />bemerkenswert anhaltend.<br />
Preis 225,20 €
Franciacorta mill. extra...

Franciacorta mill. extra...

Jahrgangskollektion Extra Brut 2018<br />Bezeichnung: Franciacorta Millesimato.<br />Rebsorten: Chardonnay 65%, Pinot Noir 29%, Pinot Blanc 6%.<br />Ursprüngliche Weinberge: 17 Chardonnay-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 28 Jahren, die in den Gemeinden Erbusco, Adro, Cazzago San Martino, Corte<br />Franca und Passirano liegen. 7 Pinot-Nero-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren, die in den Gemeinden Erbusco und Passirano liegen. 2 Pinot Bianco-<br />Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren, die in der Gemeinde Passirano liegen.<br />Ernte: 2018. Sehr kalter Winter: Februar mit Schnee und Tiefsttemperaturen von bis zu -7°C. Mit dem Frühlingsbeginn blieb das Wetter kalt und nass, und die Reben<br />begannen etwa zehn Tage später als im Sommer mit dem Austrieb. Ab Mitte April begünstigte ein abnormaler Temperaturanstieg auf 29 °C eine reiche Blütenbefruchtung.<br />Doch mit dem Mai kehrte der Regen zurück. Erst ab dem 15. Juli zeigte sich der wahre Sommer, der bis zum 25. August anhielt, mit überdurchschnittlich hohen<br />Temperaturen und fast sengender Hitze im August. Der lang ersehnte Sommerregen kam in den dritten zehn Tagen des Augusts und deckte den Wasserbedarf der Reben.<br />Die am 13. August begonnene Weinlese hat uns einen sehr großzügigen Jahrgang beschert, der durch eine gute Ausdünnung mit schönen, gesunden und perfekt<br />ausgereiften Trauben gekennzeichnet ist.<br />Durchschnittlicher Ertrag pro Hektar: 8.300 Kilogramm Trauben, was 3.570 Litern Wein entspricht (Weinausbeute: 43%).<br />Weinbereitung: Die Weine der Franciacorta Vintage Collection sind das Ergebnis einer sorgfältigen Traubenauswahl und einer geschickten Weinbereitung, die nach der<br />Methode Ca' del Bosco durchgeführt wird. Die frisch von Hand geernteten Trauben werden in kleine Kisten gefüllt, sortiert und gekühlt. Jede Traube wird von erfahrenen<br />Augen und Händen ausgewählt, um dann in den Genuss exklusiver 'Traubenkuren' zu kommen. Ein spezielles System wäscht und verwirbelt die Trauben in drei<br />Einweichbecken und einem Trockentunnel. Nach dem Keltern unter Ausschluss von Sauerstoff gären alle Moste der Grundweine in kleinen Eichenfässern. Um ein Maximum<br />an aromatischer Komplexität und Ausdruckskraft zu erreichen, ohne dabei an Eleganz zu verlieren, dauert die Fassreifung nur 5 Monate. Ein Paar fliegender Tanks<br />ermöglicht es, den Wein durch die Schwerkraft von den kleinen Fässern in die Reifetanks zu leiten. Nach 7 Monaten nach der Ernte wird die Cuvée hergestellt. Der 2018<br />Vintage Collection Extra Brut ist das Ergebnis einer geschickten Mischung von 26 Grundweinen aus Chardonnay, Pinot Blanc und Pinot Noir, die dem Endprodukt ein<br />besonderes Profil verleihen, reichhaltig und komplex. Der höhere Anteil an Pinot Noir verleiht ihm Kraft und Noblesse, die durch eine lange Flaschenreifung noch verstärkt<br />werden. Die Degorgementierung findet unter Ausschluss von Sauerstoff statt, wobei ein einzigartiges, von Ca' del Bosco erfundenes und patentiertes System zum Einsatz<br />kommt. Dadurch werden oxidative Schocks und weitere Sulfitzusätze vermieden, was unsere Franciacorta-Weine reiner, angenehmer und langlebiger macht. Schließlich<br />wird jede verpackte Flasche eindeutig gekennzeichnet, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.<br />Entwurf: Mai 2019.<br />Reifung auf der Hefe: durchschnittlich 48 Monate.<br />Art des Geschmacks: Extra Brut.<br />Dosierung bei der Degorgierung<br />Zuckergehalt von 0,5 Gramm/Liter.<br />Analytische Daten bei der Degorgierung<br />Alkohol: 12,5% Vol; pH-Wert: 3,06; Gesamtsäuregehalt: 6,00 Gramm/Liter;<br />Flüchtiger Säuregehalt: 0,22 Gramm/Liter.<br />Sulfite<br />Gesamtschwefeldioxid weniger als 49 Milligramm/Liter<br />(gesetzliche Höchstgrenze: 185 Milligramm/Liter).<br />
Preis 63,00 €
Franciacorta Vintage Satèn...

Franciacorta Vintage Satèn...

Vintage Kollektion Satèn 2018<br />Bezeichnung: Franciacorta Satèn Millesimato.<br />Rebsorten: Chardonnay 85%, Pinot Bianco 15%.<br />Ursprüngliche Weinberge: 13 Chardonnay-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren, die in den Gemeinden Erbusco, Adro, Cazzago San Martino, Corte<br />Franca und Passirano liegen. 2 Pinot Bianco-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren, die in der Gemeinde Passirano liegen.<br />Ernte: 2018. Sehr kalter Winter: Februar mit Schnee und Tiefsttemperaturen von bis zu -7°C. Mit dem Frühlingsbeginn blieb das Wetter kalt und feucht, und die Reben<br />begannen etwa zehn Tage später als üblich mit dem Austrieb. Ab Mitte April begünstigte ein abnormaler Temperaturanstieg auf 29 °C eine reiche Blütenbefruchtung. Doch<br />mit dem Mai kehrte der Regen zurück. Erst ab dem 15. Juli zeigte sich der wahre Sommer, der bis zum 25. August anhielt, mit überdurchschnittlich hohen Temperaturen<br />und fast sengender Hitze im August. Der lang ersehnte Sommerregen kam in den dritten zehn Tagen des Augusts und deckte den Wasserbedarf der Reben. Die am 13.<br />August begonnene Weinlese hat uns einen sehr großzügigen Jahrgang beschert, der durch eine gute Ausdünnung mit schönen, gesunden und perfekt ausgereiften Trauben<br />gekennzeichnet ist.<br />Durchschnittlicher Ertrag pro Hektar von 8.300 Kilogramm Trauben, was 3.570 Litern Wein entspricht (Ertrag<br />in Wein: 43%).<br />Weinbereitung: Die Weine der Franciacorta Vintage Collection sind das Ergebnis einer sorgfältigen Traubenauswahl und einer geschickten Weinbereitung, die nach der<br />Methode Ca' del Bosco durchgeführt wird. Die frisch von Hand geernteten Trauben werden in kleine Kisten gefüllt, sortiert und gekühlt. Jede Traube wird von erfahrenen<br />Augen und Händen ausgewählt, um dann in den Genuss exklusiver 'Traubenkuren' zu kommen. Ein spezielles System wäscht und verwirbelt die Trauben in drei<br />Einweichbecken und einem Trockentunnel. Nach dem Keltern unter Ausschluss von Sauerstoff gären alle Moste der Grundweine in kleinen Eichenfässern. Um ein Maximum<br />an aromatischer Komplexität und Ausdruckskraft zu erreichen, ohne dabei an Eleganz zu verlieren, dauert die Fassreifung nur 5 Monate. Ein Paar fliegender Tanks<br />ermöglicht es, den Wein durch die Schwerkraft von den kleinen Fässern in die Reifetanks zu leiten. Nach 7 Monaten nach der Ernte wird die Cuvée hergestellt. Die Vintage<br />Collection Satèn 2018 ist das Ergebnis eines geschickten Verschnitts von 15 Grundweinen aus Chardonnay und Pinot Blanc. Die Zugabe von weniger Zucker als bei<br />anderen Franciacorta-Weinen verleiht ihm Cremigkeit und ein besonderes, elegantes und weiches Profil, das durch die lange Reifung in der Flasche noch verstärkt wird. Die<br />Degorgierung erfolgt unter Ausschluss von Sauerstoff nach einem einzigartigen, von Ca' del Bosco erfundenen und patentierten System. Dadurch werden oxidative Schocks<br />und weitere Sulfitzusätze vermieden, was unsere Franciacorta-Weine reiner, angenehmer und langlebiger macht. Schließlich wird jede verpackte Flasche eindeutig<br />gekennzeichnet, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.<br />Entwurf: Mai 2019.<br />Reifung auf der Hefe: Durchschnittliche Dauer 48 Monate.<br />Geschmacksrichtung: Brut.<br />Dosierung bei der Degorgierung<br />Zuckergehalt von 0,5 Gramm/Liter.<br />Analytische Daten bei der Degorgierung<br />Alkohol: 12,5% Vol; pH-Wert: 3,01; Gesamtsäuregehalt: 6,50 Gramm/Liter;<br />Flüchtiger Säuregehalt: 0,28 Gramm/Liter.<br />Sulfite<br />Gesamtschwefeldioxid weniger als 55 Milligramm/Liter<br />(gesetzliche Höchstgrenze: 185 Milligramm/Liter).<br />
Preis 61,00 €
Franciacorta Ris. Dosage...

Franciacorta Ris. Dosage...

Jahrgangskollektion Dosage Zéro 2018<br />Bezeichnung: Franciacorta Millesimato.<br />Rebsorten: Chardonnay 76%, Pinot Noir 16%, Pinot Blanc 8%.<br />Ursprüngliche Weinberge: 18 Chardonnay-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 31 Jahren, die in den Gemeinden Erbusco, Adro, Cazzago San Martino, Corte<br />Franca und Passirano liegen. 6 Pinot-Nero-Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 30 Jahren, die in den Gemeinden Erbusco und Passirano liegen. 2 Pinot Bianco-<br />Rebstöcke mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren, die in der Gemeinde Passirano liegen.<br />Ernte: 2018. Sehr kalter Winter: Februar mit Schnee und Tiefsttemperaturen von bis zu -7°C. Mit dem Frühlingsbeginn blieb das Wetter kalt und feucht, und die Reben<br />begannen etwa zehn Tage später als üblich mit dem Austrieb. Ab Mitte April begünstigte ein abnormaler Temperaturanstieg auf 29 °C eine reiche Blütenbefruchtung. Doch<br />mit dem Mai kehrte der Regen zurück. Erst ab dem 15. Juli zeigte sich der wahre Sommer, der bis zum 25. August anhielt, mit überdurchschnittlich hohen Temperaturen<br />und fast sengender Hitze im August. Der lang ersehnte Sommerregen kam in den dritten zehn Augusttagen und deckte den Wasserbedarf der Reben. Die am 13. August<br />begonnene Weinlese hat uns einen sehr großzügigen Jahrgang beschert, der durch eine gute Ausdünnung mit schönen, gesunden und perfekt ausgereiften Trauben<br />gekennzeichnet ist.<br />Durchschnittlicher Ertrag pro Hektar: 8.300 Kilogramm Trauben, die 3.570 Liter Wein ergeben (Ertrag<br />in Wein: 43%)<br />Weinbereitung: Die Weine der Franciacorta Vintage Collection sind das Ergebnis einer sorgfältigen Traubenauswahl und einer geschickten Weinbereitung, die nach der<br />Methode Ca' del Bosco durchgeführt wird. Die frisch von Hand geernteten Trauben werden in kleine Kisten gefüllt, sortiert und gekühlt. Jede Traube wird von erfahrenen<br />Augen und Händen ausgewählt, um dann in den Genuss exklusiver 'Traubenkuren' zu kommen. Ein spezielles System wäscht und verwirbelt die Trauben in drei<br />Einweichbecken und einem Trockentunnel. Nach dem Keltern unter Ausschluss von Sauerstoff gären alle Moste der Grundweine in kleinen Eichenfässern. Um ein Maximum<br />an aromatischer Komplexität und Ausdruckskraft zu erreichen, ohne dabei an Eleganz zu verlieren, dauert die Fassreifung nur 5 Monate. Ein Paar fliegender Tanks<br />ermöglicht es, den Wein durch die Schwerkraft von den kleinen Fässern in die Reifetanks zu leiten. Nach 7 Monaten nach der Ernte wird die Cuvée hergestellt. Die<br />Jahrgangskollektion 2018 Dosage Zéro ist das Ergebnis eines geschickten Verschnitts von 26 Grundweinen aus Chardonnay, Pinot Blanc und Pinot Noir, die dem<br />Endprodukt ein besonderes Profil verleihen, rein und aufrichtig, die Frucht des besten Ausdrucks des Terroirs und des Mannes, der seinen Charakter und sein Potenzial<br />erkannt hat. Die Degorgierung erfolgt unter Ausschluss von Sauerstoff nach einem einzigartigen, von Ca' del Bosco erfundenen und patentierten System. Dadurch werden<br />oxidative Schocks und weitere Sulfitzusätze vermieden, was unsere Franciacorta-Weine reiner, angenehmer und langlebiger macht. Schließlich wird jede verpackte Flasche<br />eindeutig gekennzeichnet, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.<br />Entwurf: Mai 2019.<br />Reifung auf der Hefe: Durchschnittliche Dauer 48 Monate.<br />Geschmack: Dosierung Zéro.<br />Dosierung beim Degorgieren: Kein Zusatz von Likör.<br />Analytische Daten bei der Degorgierung<br />Alkohol: 12,5% Vol.; pH: 3,07; Gesamtsäuregehalt: 6,10 Gramm/Liter;<br />Flüchtiger Säuregehalt: 0,25 Gramm/Liter.<br />Sulfite<br />Gesamtschwefeldioxid weniger als 56 Milligramm/Liter<br />(gesetzliche Höchstgrenze: 185 Milligramm/Liter).<br />
Preis 61,00 €
Franciacorta Brut Saten...

Franciacorta Brut Saten...

Satèn ist der zarteste und eleganteste Franciacorta. Er wird nur in den besten Jahrgängen produziert und besteht zu 100% aus Chardonnay-Trauben, die in den<br />Weinbergen der hohen Hügel geerntet werden. Die Auswahl der Trauben ist, gelinde gesagt, akribisch, ebenso wie die langsame Reifung in kleinen Weißeichenfässern.<br />Nach der Montage reift der Cu-vée mindestens 4 Jahre im Keller. Das üppige Mousse, die sehr feine Perlage und die strohgoldene Farbe kündigen die betörenden und<br />lieblichen Aromen von rosa Blüten, reifen Zitrusfrüchten und Noisette an. Das feine Mundgefühl folgt der Spur, es ist weich und cremig, perfekt ausbalanciert zwischen reifen<br />Anklängen und frischen Empfindungen.<br /><br />Trauben Chardonnay 100%<br />Ausbildungssystem Guyot<br />Pflanzdichte 5000 Rebstöcke/ha<br />Ausbeute100 q.li/ha<br />Durchschnittliches Alter der Reben 25 Jahre<br />Erntezeit Ende August, Anfang September<br />Alterung 65% pièces, 35% inox<br />Dosierung 7 g/l<br />Säuregehalt 6,7<br />
Preis 57,80 €